Touch Nightlight Air

Quick Start Guide

Technische Daten

Detaillierte Technische Daten des Touch Nightlight finden Sie hier.

Spannungsversorgung:

Touch Nightlight Air
Das Touch Nightlight Air wird über das mitgelieferte USB-Netzteil mit Spannung versorgt. Verwenden Sie ausschließlich das originale Netzteil.

Inbetriebnahme:

Eine detaillierte Beschreibung der Inbetriebnahme eines des Touch Nightlight Air finden Sie hier.

Eingänge

BezeichnungBeschreibungTypeWertebereich
T5Kombinierter T5 Tasten-Eingang.T5
Eingang 1-5Diese Eingänge sind standardmäßig ausgeblendet und können über die Eigenschaften des Gerätes eingeblendet werden.Digital0/1
Eingang 6Dieser Eingang wird über die obere mittlere Taste auf den Touch Nightlight Air angesteuert.Digital0/1

Ausgänge

BezeichnungBeschreibungTypeWertebereich
Smartaktor RGBWKombinierter Smart-Aktor-Ausgang. Ist nur verfügbar, wenn die Eigenschaft Aktortypen am Gerät auf ‚Smart‘ gestellt ist. Dieser Ausgang ermöglich es in Kombination mit der Lichtsteuerung einen Lichtwecker zu realisieren.Smartaktor
Dimmer RGBKombinierter RGB Ausgang. Ist nur verfügbar, wenn die Eigenschaft Aktortypen am Gerät auf ‚Standard‘ gestellt ist.RGB
Dimmer WWDimmer Ausgang für WW. Ist nur verfügbar, wenn die Eigenschaft Aktortypen am Gerät auf ‚Standard‘ gestellt ist.Analog0…100
TemperaturFalls verwendet, schaltet das Touch Nightlight Air alle 5 Sekunden zwischen Temperatur und Uhrzeit um.Analog-9..99
Status LEDDieser Ausgang steuert die obere mittlere LED auf dem Touch Nightlight Air.Digital0/1

Eigenschaften

BezeichungBeschreibung
AktortypenGerät mit Standard-Aktoren oder Smart-Aktor verwenden. Ein Smart-Aktor unterstützt dynamische Fadingzeiten und ermöglich z.B. in Kombination mit der Lichtsteuerung einen Lichtwecker.
Taste 1-5 anzeigenWenn angehackt, werden die Eingänge 1-5 eingeblendet
Akustische BestätigungAkustische Bestätigung bei Tastendruck

Baustein

Das Touch Nightlight Air wird über den Wecker-Baustein gesteuert. Ist der Wecker Baustein mit einen Touch Nightlight verknüpft, dann wird ein statischer Wecker-Eintrag für dieses angezeigt. Verwenden Sie für die Ersteinrichtung am besten die Auto-Konfiguration. Dadurch wird z.B. automatisch ein Lichtwecker konfiguriert.

Bedienung

Tastenbelegung

Wecker-Funktion

Über die Wecker Taste kann der Wecker aktiviert und deaktiviert werden. Die Status LED zeigt an, ob der Wecker aktuell aktiv oder inaktiv ist. Ein Weck-Alarm kann über die Wecker Taste deaktiviert werden. Wird bei einem aktiven Alarm eine andere Taste gedrückt, so wird der Schlummer Modus aktiviert. Dies wird durch Pulsieren der unteren LED angezeigt.

Wecker-Zeit umstellen

Um die Wecker Zeit umzustellen halten Sie die Wecker Taste gedrückt, bis das Display die aktuelle Weck-Zeit anzeigt. Über die linken und rechten Tasten kann nun die Weck-Zeit eingestellt werden. Zum Bestätigen der Wecker-Zeit nochmals die Wecker Taste drücken.

Zeitformat

Bei Verwendung des 12 Stunden Zeitformat wird die Unterscheidung zwischen Vor- und Nachmittag durch einen Punkt am Display angezeigt. Das Zeitformat kann in den Dokumenten Eigenschaften des Loxone Config Projektes umgestellt werden.

Display Helligkeit

Das Touch Nightlight Air wechselt automatisch nach 20 Sekunden in den Inaktiv-Modus. Es wird hier zwischen zwei Display Helligkeiten unterschieden (aktiv/inaktiv). Diese Helligkeiten können auch über die Visualisierung in der App angepasst werden oder in der Loxone Config am zugeordneten Wecker Baustein. Wenn gewünscht, kann das Display bei Inaktivität auch deaktiviert werden.

Temperatur Anzeige

Wird in der Loxone Config der Temperatur Ausgang verwendet, so wechselt das Touch Nightlight Air im Normalbetrieb alle 5 Sekunden zwischen aktueller Uhrzeit und der aktuellen Temperatur. Wird der Ausgang nicht verwendet, dann wird im Normalbetrieb nur die aktuelle Uhrzeit angezeigt.

Dokumente:

Folgende Dokumente:

  • CE Konformitätserklärung
  • Datenblatt
  • Inbetriebnahmeanleitung
  • Beipackfolder

finden Sie hier zum Download.