Smart Home im Wohnbau

Das Thema Smart Home ist gefragter denn je. Das belegen mehr als 100.000 Loxone Smart Homes weltweit. Loxone zieht aber nicht nur im Ein- und Mehrfamilienhaus ein, sondern ist auch im Wohnbau gefragt. Durch die Verwendung der Loxone Smart Home Technologie können Sie den Wert und die Attraktivität des Wohnprojekts steigern, den Installationsprozess vereinfachen und die Gebäude vor Schäden schützen.

Smart Home im Wohnbau mit Loxone

Smart Home ist Standard
im Wohnbau

In jedem vierten Ein- und Zweifamilienhaus ist die Loxone Smart Home Technologie verbaut. Diese Etablierung im Eigenheim ist auch im Deutschen Markt ähnlich. Aber nicht nur bei Einfamilienhäusern zählt Smart Home Technologie zum Standard, auch in Wohnbauprojekten steigt die Nachfrage.

Mit Loxone setzen Sie alle Karten auf eine 360° Lösung: Beleuchtung, Beschattung, Heizung, Zutritt, Sicherheit und vieles mehr, können in Ihren Projekten perfekt automatisiert werden.

Darüberhinaus bietet Loxone nachfolgende Funktionen für Wohnbau jeglicher Art:

 

Intelligenter Gebäudeschutz und
Überwachung

Loxone bietet umfassende Möglichkeiten zum Schutz und zur Überwachung des Gebäudes:

Brand- und Wassermeldezentrale

Rauchmelder, Wassersensoren und Temperatursensoren sorgen für eine laufende Überwachung Ihrer Wohnobjekte. Bei Detektion von Feuer oder Wasser wird umgehend eine Alarmierungskette ausgelöst.

Schutz der Beschattung

Mittels einer Wetterstation reagiert das Gebäude automatisch auf Sturm oder Frost und beugt so Schäden an der Beschattung vor.

Brand- und Wassermeldezentrale
Rauchmelder, Wassersensoren und Temperatursensoren sorgen für eine laufende Überwachung Ihrer Wohnobjekte. Bei Detektion von Feuer oder Wasser wird umgehend eine Alarmierungskette ausgelöst.

Schutz der Beschattung
Mittels einer Wetterstation reagiert das Gebäude automatisch auf Sturm oder Frost und beugt so Schäden an der Beschattung vor.

Schimmelvorbeugung

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann erheblichen Schaden an Ihren Objekten anrichten. Mit Überwachung der Luftfeuchtigkeit und Regelung der Luftströme kann Schimmelbildung vermieden werden.

Gebäudeüberwachung

Sämtliche Daten wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität werden laufend erfasst, aufgezeichnet und bei Bedarf an die Hausverwaltung übermittelt.

Schimmelvorbeugung

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann erheblichen Schaden an Ihren Objekten anrichten. Mit Überwachung der Luftfeuchtigkeit und Regelung der Luftströme kann Schimmelbildung vermieden werden.

Gebäudeüberwachung

Sämtliche Daten wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität werden laufend erfasst, aufgezeichnet und bei Bedarf an die Hausverwaltung übermittelt.

Vereinfachte Wartbarkeit

Loxone bietet eine Reihe von Funktionen welche die Verwaltung von Wohneinheiten vereinfacht

Elektronische Zutrittssteuerung und Überwachung

Zentrale Überwachung von Wartungsintervallen inkl. Benachrichtigungsfunktion

Offene Schnittstellen zur Anbindung Ihrer eigenen Verwaltungssoftware

Zentrale Verwaltung von Benutzerdaten

Messung von Strom- und Wasserverbrauch

200+ Smart Home Produkte

Loxone bietet ein breites Sortiment zur intelligenten Steuerung von Beleuchtung, Beschattung, Heizung & Kühlung, Sicherheit und vieles mehr aus einer Hand perfekt auf die Eigentümer bzw. Mieter abgestimmt. So bieten Sie ein einzigartiges Wohnerlebnis welches Ihre Wohnobjekte von der Konkurrenz abhebt.

Einfacher als eine konventionelle Elektroinstallation

Die Tree Technologie erlaubt Ihnen eine völlig freie Verkabelungstopologie bei der Sie beliebige Tree Geräte wie Leuchten, Bedienelementen, Sensoren und mehr verbinden  können. Dadurch verringert sich der Aufwand für die Verkabelung und Inbetriebnahme einer Elektroinstallation um bis zu 80%.

Einfacher als eine konventionelle Elektro-installation

Die Tree Technologie erlaubt Ihnen eine völlig freie Verkabelungstopologie bei der Sie beliebige Tree Geräte wie Leuchten, Bedienelementen, Sensoren und mehr verbinden  können. Dadurch verringert sich der Aufwand für die Verkabelung und Inbetriebnahme einer Elektroinstallation um bis zu 80%.

Smartes Ambient Assisted Living

Loxone bietet die Flexbilität sich auf das Alter der Bewohner hin anzupassen. So kann aus einem einfachen Lichttaster eine Paniktaste werden. Orientierungslicht nachts beim Aufstehen, automatisches Abschalten von Stromverbrauchern um einen möglichen Brand des E-Herds zu verhindern und vieles mehr ist möglich. Nicht nur den Bewohnern wird mehr Wohnkomfort geboten. Den Mitarbeitern wird Ihre Arbeit durch beispielsweise Überwachung mittels Anwesenheitserkennung oder Nottaster zum Hilferuf von Kollegen erleichtert.

Wohnbauträger setzen auf Loxone

Bauträger wie Compact oder Real-Treuhand und viele mehr realisieren deren Projekte mit Loxone Smart Home Technologie. Erfahren Sie mehr über unsere Kunden und deren umgesetzte Wohnbauprojekte:

Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie da und zeigen Ihnen weitere Möglichkeiten für Smart Home im Wohnbau auf. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Thomas Urmann

Head of Account Management Projects

AT: +43 664 88 38 59 79