Impuls um

Anwendung

Der Programmbaustein „Impuls um“ gibt jeden Tag zur eingestellten Zeit einen Impuls. So können bestimmte Funktionen jeden Tag um die selbe Zeit gestartet werden. Es kann auch ein einmaliger Impuls eingestellt werden.

 

Grundprogrammierung

In den Eigenschaften des Bausteines kann die Uhrzeit im Format hh:mm:ss eingetragen werden. Zur definierten Zeit wird ein Impuls mit der Dauer von 1 Sekunde ausgegeben.

Ist der Eingang DisP aktiv, wird der Ausgang Q gesperrt und somit auch kein Impuls ausgegeben.

impuls_um

Eingänge

NameBezeichnungErklärungWertebereichEinheit
DisPDisable PulseWenn DisP = 1, wird kein Impuls ausgegeben.0/1

 

Parameter

NameBezeichnungErklärungWertebereichEinheit
RemanenzRemanenzeingangAktiviert die Remanenz des Bausteins.0/1
TDauer ImpulsLegt fest, wie lange der ausgegebene Impuls sein soll.s

 

Ausgänge

NameBezeichnungErklärungWertebereichEinheit
Qdigitaler AusgangZur eingestellten Zeit wird an diesem Ausgang ein Impuls ausgegeben. Die Dauer kann über den Parameter T festgelegt werden.0/1