Verbrauchszähler

Der Verbrauchszähler Baustein wurde mit Loxone Config 13.1 von neuen Zählerbausteinen abgelöst. In der aktuellen Beta Version von Loxone Config können alte Verbrauchszähler bereits in neue Zählerbausteine konvertiert werden. Diese Option steht nach Rechtsklick auf den alten Baustein im Kontextmenü zur Verfügung.

Der Verbrauchszähler kann den Verbrauch oder die Produktion verschiedener Medien wie Strom, Wasser, Gas usw. mit Hilfe von Zählern mit Impulsausgängen überwachen. Alternativ kann der Eingang (C) verwendet werden, um den absoluten oder differentiellen Verbrauch zu ermitteln. Es kann jeweils nur ein Eingang verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis


Eingänge

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Wertebereich
Cp Consumption pulse Für Zähler mit Impulsausgang, die an digitale Eingänge angeschlossen sind. 0/1
Cf Consumption frequency Für Zähler mit Impulsausgang, die an digitale Eingänge angeschlossen sind die als Frequenzzähler verwendet werden.
Anzahl der Impulse seit letzter Aktualisierung.
C Consumption Für Zähler, die den Verbrauch direkt als Analogwert senden.
Parameter (Abs) legt fest, ob der Wert addiert oder als Absolutwert verwendet wird.
0...∞
Pf Power or flow Wird dieser Eingang für die aktuelle Leistung oder den Durchfluss allein verwendet, wird daraus auch der Verbrauch berechnet.
Ansonsten wird er nur für Ausgang (Pf) und die Visualisierung verwendet.
R Reset Impuls: Die Verbrauchswerte an den Ausgängen werden zurückgesetzt.
Ein: Baustein ist gesperrt.
0/1




Ausgänge

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Wertebereich
Ct Consumption total 0...∞
Pf Power or flow Aktuelle Leistung/Durchfluss berechnet mit Parameter (At) bei Verwendung von (Cp) oder (Cf).
Wert wird direkt vom Eingang (Pf) verwendet, falls angeschlossen.
Pfp Power or Flow by pulses Aktuelle Leistung/Durchfluss, berechnet von einem Impuls zum nächsten.
Nur verfügbar, wenn der Eingang (Cp) verwendet wird.
Cd Consumption today 0...∞
Cyd Consumption yesterday 0...∞
Cbyd Consumption day before yesterday 0...∞
Cw Consumption this week 0...∞
Clw Consumption last week 0...∞
Cm Consumption this month 0...∞
Clm Consumption last month 0...∞
Cy Consumption this year 0...∞
Cly Consumption last year 0...∞
AC API Connector Intelligenter API basierter Verbinder. -




Parameter

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Einheit Wertebereich Standardwert
Np Number of pulses per unit Dient zur Berechnung des Verbrauchs mit (Cp) oder (Cf). Puls/unit 800
At Averaging time s 0...∞ 60
Mro Meter reading offset Der Wert wird dem Output (Ct) hinzugefügt. - 0
Abs Absolute value Handhabung des Verbrauchseingangs (C):
0 = Jeder neue Wert wird schrittweise zum Gesamtverbrauch addiert.
1 = Wert wird absolut verwendet und entspricht dem Stand des ausgelesenen Zählers.
- 0/1 0




S0-Zähler am Digitalen Eingang

Ein S0-Zähler kann direkt an einen digitalen Eingang eines Miniservers oder einer Extension angeschlossen werden. Dieser Eingang wird anschließend mit dem (Cp) Eingang des Verbrauchszähler Programmbausteines verbunden. Bei Parameter (Np) des Verbrauchszählers wird eingetragen, wie viele Impulse der Zähler pro Verbrauchseinheit (kWh) liefert. Diese Information entnehmen Sie dem Datenblatt des S0-Zählers.


S0-Zähler am digitalen Eingang als Frequenzzähler

Ein S0-Zähler kann auch an einen digitalen Eingang mit Frequenzzähler Funktion angeschlossen werden. Dazu muss die Checkbox "Frequenzzähler" am Eingang aktiviert werden. Dieser Eingang wird anschließend mit dem (Cf) Eingang des Verbrauchszähler Programmbausteines verbunden. Bei Parameter (Np) des Verbrauchszählers wird eingetragen, wie viele Impulse der Zähler pro Verbrauchseinheit (kWh) liefert. Diese Information entnehmen Sie dem Datenblatt des S0-Zählers.


Energiemessung mit der Smart Socket Air

Um die von der Smart Socket Air gemessene Energie zu erfassen, verbinden Sie die Energie- und Leistungseingänge der Smart Socket Air mit den Eingängen (C) und (Pf). Der Parameter (Abs) wird auf 0 gesetzt.