Loxone Config Startseite und Projektverwaltung

Beim Öffnen von Loxone Config wird eine Startseite angezeigt, welche das Öffnen und die Verwaltung der Loxone Projekte auf Ihrem Computer ermöglicht.
Darüber hinaus stehen weitere Funktionen und Werkzeuge zur Verfügung.

Projektverwaltung

config startpage

  1. Listet rechts im Fenster alle gespeicherten Loxone Projekte mit Details auf.
  2. Erstellen eines neuen Projekts mit dem Projektassistenten
  3. Öffnet die Projektplanung.
  4. Öffnet den Datei Explorer zum Öffnen von Projekten (*.Loxone Dateien)
  5. Startet eine Miniserver Suche und listet rechts im Fenster alle im Netzwerk gefundenenen Miniserver mit Details auf.
  6. Öffnet ein Fenster zum manuellen Verbinden mit einem Miniserver.
  7. Ermöglicht das Verwalten und Herunterladen neuer Firmware, bspw. für den Audioserver.
  8. Öffnet den Dialog zum Formatieren einer SD Karte für Loxone Geräte.
  9. Zeigt bekannte Fehler dieser Programmversion und verfügbare Lösungen dafür an.
  10. Zeigt eine Versionsgeschichte mit den Änderungen der letzten Versionen von Loxone Config.
  11. Zeigt Neuigkeiten zu Loxone Produkten an.
  12. In diesem Feld kann nach einem bestimmten Projekt oder Miniserver gesucht werden.
  13. Hier werden alle gespeicherten Loxone Projekte oder gefundenen Miniserver aufgelistet.
  14. Öffnet das ausgewählte Projekt in Loxone Config und ermöglicht die Programmierung.
  15. Zusatzoptionen für das ausgewählte Projekt.
  16. Erstellen eines neuen Projekts mit dem Projektassistenten
  17. Schließen der Startseite, Standardansicht von Loxone Config wird geöffnet.

Bei Projekten, deren Miniserver intern im Netzwerk erreichbar ist, wird der Miniserver grün dargestellt.
Projekte mit grauen Miniservern sind eventuell nur extern erreichbar, oder im Dokument fehlt die interne IP Adresse in den Einstellungen des Miniservers.

Projektassistent

Der Projektassistent unterstützt in wenigen Schritten bei der Erstellung eines neuen Projekts.
Nachdem das Projekt erstellt wurde, kann mit der Programmierung begonnen werden.

Im ersten Schritt wählen Sie die Art des Miniservers aus:

Weiters geben Sie die Projektbezeichnung, die Daten vom Ersteller und die Daten vom Kunden ein:

Als nächstes legen Sie die notwendigen Benutzer fest. Keine Angst diese können im nachhinein ebenso ergänzt werden.
Achten Sie bitte darauf, ein sicheres Kennwort zu verwenden. Der Miniserver wird mit Benutzer „admin“ und Passwort „admin“ ausgeliefert:

Zuletzt brauchen Sie nur noch Ihre Räume konfigurieren. Mittels der Schaltfläche „Alle Räume auswählen“ können Sie alle Räume aus- oder abwählen. Sollte kein passender Raum dabei sein können Sie über den Button „Raum anlegen“ oder über das Tasterturkürzel (STRG + N) einen neuen Anlegen.
Wichtig ist dabei, dass gleich die richtigen Flächen der Räume eingetragen werden. Diese Information ist für das Heizen und Kühlen des Raumes relevant. Der Raumtyp wird für Komforttemperaturen, Nachlaufzeiten von Bewegungsmeldern, etc verwendet – dies erledigt dann im Anschluss die Auto-Konfiguration für Sie.

Projekt Sicherung

Die Projekt Sicherung unterstützt Sie bei der Organisierung Ihrer Loxone Projekte. Sollte eine Programm Änderung anstehen können Sie ganz einfach vorab eine Projekt Sicherung erstellen mit dem Ist Stand und im Nachhinein wenn diese fertig ist einfach wieder eine Projekt Sicherung machen und Sie sind perfekt organisiert.

Projektsicherung

Sollte Ihre Änderung nicht den Wünschen des Kunden gerecht sein, können Sie wieder einen alten Stand einspielen – Projekt Sicherung auswählen und auf Wiederherstellen klicken. Mit dem Button Öffnen kann die gewünschte Projektsicherung angesehen werden (die Seiten sind grau hinterlegt). Klickt man auf Wiederherstellen wird das aktuelle Programm von dieser Datensicherung überschrieben.

Projektsicherung Dialog ausgefüllt