KNX Extension

Quick Start Guide

Technische Daten

KNX Extension
Spannungsversorgung 10…28VDC PELV
Stromverbrauch max. 75mW
Gesamt Verlustleistung max. 150mW
Umgebungstemperatur -25…55°C / -13…131°F
Maximale Luftfeuchtigkeit 95% r.H (non condensing)
Schutzklasse IP20
Reinigung Keine Instandhaltung notwendig. Reinigung mit einem trockenen Tuch.
Abmessungen 35,5 x 88 x 57 mm (2 TE)
Kabellänge zum KNX/EIB Netzteil max. 350m
Kabellänge zum ersten KNX/EIB Gerät max. 700m
Gesamte Kabellänge max. 1000m
Anzahl Sensoren/Aktoren bis zu 500 Sensoren oder Aktoren

 

Das Programmieren von KNX Geräten mit ETS über die KNX Extension und den Miniserver als KNX Gateway ist nicht möglich. Dazu muss ein externes KNX/EIB Gateway verwendet werden.

Installation:

Installieren Sie das Gerät in einem geeigneten Verteiler, wo es vor Wasser, Schmutz und mechanischer Beschädigung geschützt ist.

Schließen Sie die Spannungsversorgung (orange/weiß), den Loxone Link (blau/weiß) sowie den KNX Bus (rot/grau) an.

Nach dem Einschalten der Spannungsversorgung startet das Gerät, die Status LED blinkt bei Verbindung zum Miniserver nach kurzer Zeit orange.

Inbetriebnahme:

Konfiguration:

Dokumente:

Technische Datenblätter