Zählerinterface IR Air

Das Loxone Zählerinterface IR Air ermöglicht das direkte Auslesen von kompatiblen elektronischen Haushaltszählern (eHZ) oder Wärmezählern mit Infrarot-Schnittstelle.

Liste der unterstützen Zähler

Datenblatt Zählerinterface IR Air

Inhaltsverzeichnis


Montage

Das Zählerinterface IR Air hält magnetisch an der kreisförmigen Infrarot Schnittstelle des Zählers. Das Gerät wird entweder über das beiliegende Micro USB Netzteil oder über die Anschlussklemmen separat mit Spannung (12-24VDC) versorgt. Positionieren Sie das Gerät so am Zähler, dass der USB Anschluss nach unten zeigt und der Loxone Schriftzug lesbar ist.

Im Zählerinterface befindet sich ein Magnetring, der das Gerät an der IR-Schnittstelle des Zählers hält.
Am Markt sind auch Zähler erhältlich, welche bereits einen Magnetring eingebaut haben.
Da die magnetische Polarität nicht definiert ist, kann es bei manchen Zählern auch zur magnetischen Abstoßung kommen. In diesem Fall muss das Loxone Zählerinterface IR Air geöffnet werden, um den Magnetring in eine zum Zähler passende Position auszurichten.


Inbetriebnahme

Der Lernmodus ist im Auslieferungszustand nach Herstellung der Spannungsversorgung aktiv. Dies wird durch Rot/Grün/Orange wechselndes Leuchten der Status LED angezeigt.

Folgen Sie danach dem Einlernvorgang

Möchten Sie den Lernmodus manuell aktivieren, so drücken Sie dazu die Lerntaste unmittelbar nach Herstellen der Spannungsversorgung für min. 5 Sekunden. Die Lerntaste sowie Status LED befinden sich mittig an der Oberseite des Geräts.


Sensoren

Kurzbeschreibung Beschreibung Einheit Wertebereich
Energie Bezug Liefert den Wert der bezogenen Energie kWh -
Energie Lieferung Liefert den Wert der eingespeisten Energie kWh -
Leistung Liefert den Messwert der aktuellen Leistung kW -
Energie Bezug kWh
Energie Lieferung kWh
Leistung kW




Diagnose-Eingänge

Kurzbeschreibung Einheit Wertebereich
Onlinestatus Zählerinterface IR Air Digital 0/1




Eigenschaften

Kurzbeschreibung Beschreibung Standardwert
Onlinestatus überwachen Wenn angehakt, werden Sie über den Systemstatus oder über den Mailer benachrichtigt, wenn das Gerät nicht mehr erreichbar bzw. offline ist. -
Air Seriennummer Seriennummer des Air Geräts -
Gerätetyp Air Gerätetyp -
AES-Schlüssel Bei Zählern mit verschlüsselter Schnittstelle (z.B. AMIS) muss dieser AES Schlüssel (Kundenschlüssel) vom Energieversorger angefordert werden, und hier eingegeben werden.
Bei unverschlüsselten Zählern wird kein Schlüssel benötigt.
-
Zähler-Type Type des Energiezählers
Bitte beachten Sie, dass je nach Energieversorger nicht alle Daten ausgegeben werden (Oft gibt der Zähler die aktuelle Leistung nicht aus)!
-




Sicherheitshinweise

Die Installation muss nach den einschlägigen Vorschriften durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

Achten Sie darauf, das Gerät vor Wasser zu schützen.

Das Gerät darf nicht für sicherheitskritische Anwendungen zum Einsatz kommen.


Dokumente

Datenblatt Zählerinterface IR Air