Sprechanlage

Der Baustein Sprechanlage dient zur Einbindung und Programmierung der Loxone Intercom.

Damit wird das Gegensprechen mit Videobild über die Visualisierung oder die App ermöglicht.

Inhaltsverzeichnis


Eingänge

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung
Ib Triggereingang für Türklingel Aktiviert die Türklingel.
Mute Schaltet die Türklingel stumm, wenn EIN Das Klingeln über Audio Player und Ausgang Qb wird deaktiviert. Stattdessen wird beim Klingeln der Ausgang Qmute aktiviert.
TTS Text to speech Texteingang zum Abspielen einer Sprachnachricht über die Lautsprecher der Intercom
R Reset Deaktiviert den Baustein




Ausgänge

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung
Qb Türklingel Ausgang zur Ansteuerung einer Türklingel
Qmute Türklingel stummgeschaltet Ausgang zur Ansteuerung einer Alternative bei stummgeschalteter Türklingel
Q1 Benutzerdefinierte Funktion 1 Kann über die Benutzeroberfläche ausgelöst werden
Q2 Benutzerdefinierte Funktion 2 Kann über die Benutzeroberfläche ausgelöst werden
Q3 Benutzerdefinierte Funktion 3 Kann über die Benutzeroberfläche ausgelöst werden
IC Intercom Connector Um diesen Baustein einer Intercom zuzuweisen, schließen Sie den API Connector der Loxone Intercom an diesen Ausgang an.




Parameter

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Einheit Wertebereich Standardwert
Bmax Klingeldauer Für diese Zeit wird ein Dialog mit Kamerabild in der App zum Annehmen des Video-Gesprächs angezeigt.
Bestimmt ebenso die maximale Klingeldauer an den Ausgängen Qb und Qmute.
Wird das Gespräch angenommen oder abgelehnt, so wird das Klingeln vorher beendet.
Während dieser Zeit wird das Klingelsignal durch die zugeordneten Audio Zonen nur einmal abgespielt, selbst wenn Besucher mehrfach klingeln.
s 0...∞ 60
Lbr Tastenbeleuchtung Helligkeit Helligkeit für die Beleuchtung der Klingeltaste einstellen % 0...100 20
Lon Tastenbeleuchtung Manuell Eingang aktiviert die Beleuchtung der Klingeltaste dauerhaft, wenn Ein. - - 0
Tp Ein-Dauer Ausgangsimpuls Dauer des Impulses an den Ausgängen Q1-Q3. s 0...∞ 3




Eigenschaften

Kurzbeschreibung Beschreibung Standardwert
Q1: Visualisierung Funktion 1 Bezeichnung Funktion 1
z.B. Türöffner
-
Q2: Visualisierung Funktion 2 Bezeichnung Funktion 2
z.B. Licht aussen
-
Q3: Visualisierung Funktion 3 Bezeichnung Funktion 3
z.B. Licht innen
-
Mit Nachricht antworten Ermöglicht das Eingeben von Texten, die nach Aufruf in der Visualisierung als Sprachnachricht an der Intercom abgespielt werden. -
Audio Player zur Klingel Ausgabe Verknüpfen Sie die Sprechanlage mit Ihren Audio Playern, um einen Klingelton abzuspielen, wenn die Klingel betätigt wird. -




Beispielprogrammierung

Zunächst wird eine Loxone Intercom eingelernt.

Der Baustein wird danach automatisch erstellt, sobald die Loxone Intercom vom Peripheriebaum auf die Programmierseite gezogen wird:

Der Eingang der Klingeltaste der Intercom wird an den Ib Eingang des Bausteins angeschlossen.

Am Ausgang Qb kann optional eine separate Türklingel angeschlossen werden. Die Ausgänge Q1 - Q3 dienen zum Ansteuern von benutzerdefinierten Funktionen, beispielsweise Türöffner und Beleuchtung. Diese können in den Eigenschaften des Bausteins benannt werden, und stehen dann in der Visualisierung zum Schalten des entsprechenden Ausgangs zur Verfügung.

Durch einen Doppelklick auf den Baustein, können Audio Player Bausteine ausgewählt werden. Diese spielen anschließend das Klingelsignal ab, wenn geklingelt wird.


Oberfläche und Bedienung

Sobald die Konfiguration in den Miniserver gespeichert wurde und dieser neu gestartet hat, stehen die Funktionen der Sprechanlage in der Visualisierung und App zur Verfügung.
Das Videobild kann angezeigt werden, das Gespräch angenommen werden, oder programmierte Funktionen wie der Türöffner betätigt werden:

Wenn eine Person die Klingeltaste an der Intercom betätigt, wird auf mobilen Geräten eine Benachrichtigung mit Bild des Besuchers eingeblendet. Von der Benachrichtigung aus lässt sich das Gespräch annehmen, oder die App öffnen.

Unter iOS kann es bei den Benachrichtigungen in manchen Fällen zu Einschränkungen kommen, wenn der iOS Dienst "Private Relay" aktiv ist.
Es wird dann kein Bild in der Benachrichtigung angezeigt, und die Loxone App wird geöffnet um die Aktionen der Benachrichtigung auszuführen und das Bild anzuzeigen.
Unter iOS 15 kann es beim Aufbau einer Videoverbindung zum Abbruch der Verbindung mit dem Miniserver kommen.
Folgendes kann in manchen Fällen Abhilfe schaffen:
- Videoansicht schließen und erneut versuchen
- anderes Netzwerk verwenden (WLAN / Mobilfunk)
Ein zukünftiges iOS Betriebssystem-Update wird diesen Fehler beheben, wir sind dazu mit Apple in Kontakt.

Im Webinterface des Miniserver Gen. 1 wird Video und Gegensprechen nicht unterstützt.
In den Apps wird auch der Miniserver Gen. 1 voll unterstützt.