Solarregelung

Basis-Baustein zur Regelung einer thermischen Solaranlage. Bietet Ausgänge für Ansteuerung einer Solarpumpe und Pufferspeicherventile. Abhängig von der Bauart Ihrer Anlage ist weitere Logik nötig!


Inhaltsverzeichnis


Eingänge

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Einheit Wertebereich
Tc Temperatur Kollektor Analoger Eingang aktuelle Temperatur Kollektor °
T1-5 Temperatur Speicher 1-5 Analoger Eingang aktuelle Temperatur Speicher 1-5 - -
AIm Manuelle Speicherauswahl Manuelle Auswahl, welcher Speicher geladen werden soll, wenn der manuelle Eingriff über "Isp" aktiviert wurde. Auswahl 0 bedeutet kein Tank. - 0...5
Isp Manuellen Eingriff starten Belädt manuell den Tank, der an Eingang "AIm" angegeben ist. Wenn "AIm" gleich 0 ist, schaltet die Pumpe aus. Wenn das System sich im Hitzeschutz befindet ist der manuelle Betrieb verriegelt. Digital 0/1
R Deaktiviert Ausgänge Deaktiviert die Ausgänge der Solarregelung Digital 0/1

Ausgänge

Kürzel Beschreibung Einheit Wertebereich
Qsp Digitaler Ausgang für Solarpumpe Digital 0/1
AQsp Analoger Ausgang für 0-10V Steuerung Solarpumpe - 0...10
Q1-5 Digitaler Ausgang Ventil Speicher 1-5 - -
AQs Statusausgang, welcher Speicher gerade geladen wird (-1 = alle Speicher voll geladen, 0 = Solar aus, 0 = jeweiliger Speicher - -1...5
Qc Digitaler Ausgang alle Speicher haben Vorladetemperatur erreicht. Digital 0/1
Qf Alle Speicher voll geladen: Alle Speicher haben ihre Maximaltemperatur erreicht, die Pumpe ist aus. Digital 0/1
Qe Fehler Ausgang (0 = kein Fehler, 1 = Überhitzung am Kollektor) Digital 0/1
Qh Digitaler Ausgang Heizüberschuss (zum Vermeiden einer Überhitzung), wenn der letzte Speicher Th° vor der Maximaltemperatur ist. Digital 0/1

Parameter

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Einheit Wertebereich
Ton Einschaltdifferenz zwischen Kollektor- und Referenztemperatur Einschaltdifferenz zwischen Kollektor- und Referenztemperatur: Wenn der Kollektor um angegebene Temperatur wärmer wie ein Speicher ist, startet die Pumpe °
Toff Ausschaltdifferenz zwischen Kollektor- und Referenztemperatur Ausschaltdifferenz zwischen Kollektor- und Referenztemperatur: Wenn der Kollektor unter Speichertemperatur+Toff abkühlt, stoppt die Pumpe °
Tcm Kollektormaximalbegrenzung Pumpensperrung, wenn die Kollektortemperatur diesen Wert überschreitet °
T1p Vorladetemperatur Speicher 1 Vorladetemperatur Speicher 1: Wenn der Speicher diese Temperatur erreicht hat, wird der nächste Speicher beladen, bis alle mindestens ihre Vorladetemperatur erreicht haben °
T1max Maximale Temperatur Speicher 1 Maximale Temperatur Speicher 1: Steigt die Speichertemperatur über diesen Wert, wird die Beladung gestoppt °
T2p Vorladetemperatur Speicher 2 Vorladetemperatur Speicher 2: Wenn der Speicher diese Temperatur erreicht hat, wird der nächste Speicher beladen, bis alle mindestens ihre Vorladetemperatur erreicht haben °
T2max Maximale Temperatur Speicher 2 Maximale Temperatur Speicher 2: Steigt die Speichertemperatur über diesen Wert, wird die Beladung gestoppt °
T3p Vorladetemperatur Speicher 3 Vorladetemperatur Speicher 3: Wenn der Speicher diese Temperatur erreicht hat, wird der nächste Speicher beladen, bis alle mindestens ihre Vorladetemperatur erreicht haben °
T3max Maximale Temperatur Speicher 3 Maximale Temperatur Speicher 3: Steigt die Speichertemperatur über diesen Wert, wird die Beladung gestoppt °
T4p Vorladetemperatur Speicher 4 Vorladetemperatur Speicher 4: Wenn der Speicher diese Temperatur erreicht hat, wird der nächste Speicher beladen, bis alle mindestens ihre Vorladetemperatur erreicht haben °
T4max Maximale Temperatur Speicher 4 Maximale Temperatur Speicher 4: Steigt die Speichertemperatur über diesen Wert, wird die Beladung gestoppt °
T5p Vorladetemperatur Speicher 5 Vorladetemperatur Speicher 5: Wenn der Speicher diese Temperatur erreicht hat, wird der nächste Speicher beladen, bis alle mindestens ihre Vorladetemperatur erreicht haben °
T5max Maximale Temperatur Speicher 5 Maximale Temperatur Speicher 5: Steigt die Speichertemperatur über diesen Wert, wird die Beladung gestoppt °
Th Hinweis Heizüberschuss Legt fest, ab welcher Temperatur vor erreichen der Maximaltemperatur aller Speicher der Ausgang Qh auf EIN geht. °

Eigenschaften

Kurzbeschreibung Beschreibung Wertebereich
Anzahl Speicher Anzahl der Speicher/Puffer, die mit der Solaranlage separat geladen werden können. (Maximum: 5 Speicher) 1...5
Konfiguration Konfigurieren Sie Anzahl und Anzeigenamen der Speicher/Puffer -