RGB Lichtszene

Anwendung

Dieser Baustein ermöglicht die Erstellung verschiedener Lichtszenen die sowohl einzeln Rot, Grün, Blau als auch in Kombination ausgegeben werden können.

Grundprogrammierung

Über den Eingang „+“ können die Szenen durchgeschalten werden wodurch an den Ausgängen dann die Farbe entweder in RGB aufgeteilt oder zusammengefasst am Ausgang AQa weiterverarbeitet werden kann.

rgb_lichtszene_baustein

Durch einen Doppelklick auf den Baustein können die Lichtszenen definiert und bearbeitet werden.

rgb_lichtszene_main

Eingänge

Name

Bezeichnung

Beschreibung

Wertebereich

Einheit

AIAnaloger Eingang RGB%-Wert Rot + % Wert Grün * 1000 + % Wert Blau * 10000000/100100100
+Auswahl Eingang Lichtszene – NächsteAktive Lichtszene (0-X)0/1
Auswahl Eingang Lichtszene – VorherigeAktive Lichtszene (0-X)0/1
AlsAuswahl Eingang Lichtszene (0-X) Analoge Auswahl einer Lichtszene0-X
DisDisableKindersicherung – sperrt alle Eingänge am Baustein, aber nicht die Visualisierung0/1
RResetSetzt alle Ausgänge auf 00/1
OAlles EINSzene „Alles Ein“ wird gestartet -> schaltet alle Ausgänge auf maximum0/1

Ausgänge

NameBezeichnungBeschreibungWertebereichEinheit
AQrAnaloger Ausgang für rote LEDs Gibt den Dimmwert für die rote LED aus0/10
AQgAnaloger Ausgang für grüne LEDsGibt den Dimmwert für die grüne LED aus0/10
AQbAnaloger Ausgang für blaue LEDsGibt den Dimmwert für die blaue LED aus0/10
AQsSzenenauswahlGibt die aktuell gewählte Szene als Analogwert aus0/X
AQaAnaloger Ausgang RGB%-Wert Rot + % Wert Grün * 1000 + % Wert Blau * 10000000/100100100