Nicht

Anwendung

Dieser Baustein bildet eine logische NOT- Verknüpfung, d.h. der negierte Wert des Eingang (I) wird auf den Ausgang (Q) geschaltet.

 

Grundprogrammierung

BEISPIEL

logische NOT- Verknüpfung anhand einer Wahrheitstabelle

not1

 

WAHRHEITSTABELLE

Eingang (I)
Ausgang (Q)
01
10

 

Eingänge

NameBezeichnungErklärungWertebereichEinheit
Idigitaler EingangEingang, der negiert werden soll.0/1

 

Ausgänge

NameBezeichnungErklärungWertebereichEinheit
Qdigitaler AusgangGibt die logische Negation vom Eingang (I) aus.0/1