Leaf Air

Der Leaf Air ist ein dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung, das über die Loxone Air Technologie angesteuert wird. Dabei werden mehrere Lüftungsgeräte kombininert, die zusammen für die Raumlüftung sorgen. Auf der Website unseres Kooperationspartners finden Sie nähere Informationen zum Funktionsprinzip, sowie einen Konfigurator zur empfohlenen Anzahl von Geräten: Leaf Ventilation.

Inhaltsverzeichnis


Montage

Installieren Sie das Gerät gemäß der Montage- und Betriebsanleitung des Herstellers.


Inbetriebnahme

Der Lernmodus ist im Auslieferungszustand nach dem Herstellen der Spannungsversorgung aktiv. Dies wird durch Rot/Grün/Orange wechselndes Leuchten der Status LED angezeigt.

Folgen Sie danach dem Einlernvorgang

Möchten Sie den Lernmodus manuell aktivieren, das Gerät zunächst für 10 Sekunden spannungslos machen, danach wieder einschalten. Kann nun für zwei Minuten keine Verbindung zu einem Miniserver hergestellt werden, wird der Lernmodus für 30 Minuten aktiviert.


Wartung, Filterwechsel

In regelmäßigen Intervallen muss der Filter des Lüfters laut Wartungsanleitung gewechselt bzw. gereinigt werden. In den Eigenschaften des Leaf 1 kann das Filterwechsel-Intervall definiert werden. Diese Einstellung ist standardmäßig mit 3 Monaten (2200h) definiert. Hierbei wird die aktive Zeit des Lüfters gezählt. Über die Visualisierung wird eine anstehende Wartung angekündigt.


Diagnose-Eingänge

Kurzbeschreibung Einheit
Onlinestatus Leaf Air Digital
Filterwarnung Digital
Ventilatorfehler Digital
Blendenfehler Digital




Eigenschaften

Kurzbeschreibung Beschreibung Standardwert
Onlinestatus überwachen Wenn angehakt, werden Sie über den Systemstatus oder über den Cloud Mailer benachrichtigt, wenn das Gerät nicht mehr erreichbar bzw. offline ist. -
Air Seriennummer Seriennummer des Air Geräts -
Gerätetyp Air Gerätetyp -
Filterwechsel-Intervall Nach dieser Zeit (in Stunden) wird die Filterwarnung aktiv. -




Sicherheitshinweise

Die Installation muss nach den einschlägigen Vorschriften durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

Das Gerät darf nicht für sicherheitskritische Anwendungen zum Einsatz kommen.

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der nachfolgenden Montage- und Betriebsanleitung.


Dokumente

Montage- und Betriebsanleitung mit technischen Daten

Wartungsanleitung