Caller Service

Anwendung

Hier wird beschrieben, wie Sie den Caller Service richtig verwenden und einstellen. Mit dem Caller ist es möglich, vom Miniserver angerufen zu werden, wenn sich ein Wert ändert (z.B. wenn die Temperatur eines Kühlraumes zu hoch wird).

CALLER EINFÜGEN

Der Caller ist unter „Mitteilungen“ zu finden.
Vorerst wird er nur im Peripherie Baum angezeigt und kann per Drag & Drop auf der Seite eingefügt werden.

caller

CALLER BEISPIEL

So könnte zum Beispiel eine Temperaturüberwachung aussehen.
Bei Überschreitung der maximalen Temperatur bekommen Sie einen Anruf und eine Mail.

temp_vergleich

 

RÜCKMELDEFUNKTION

Wenn Sie beim Caller „Antwort erlauben“ aktivieren, werden die Ziffern (0-9), die der Angerufene drückt, an einen virtuellen Eingang des Callers gesendet.
Eine Rückmeldung muss bei Anruf binnen 2 Minuten erfolgen.

Wenn Sie also bei einem Anruf des Callers die Taste 3 drücken, so wird ein Impuls am Eingang „Eingang CVI3“ gesendet.

Sie können diese Funktion z.B: nutzen, um bei der Alarmanlage einen Alarm zu quittieren.

caller_1

Zur Nutzung der Rückmeldefunktion muss der Miniserver von außen erreichbar sein. Dazu müssen Sie die externe Adresse des Miniservers in den Eigenschaften Ihres Miniservers angeben.

externe_adresse

 

DETAILS ZUM CALLER

  • Hier werden die Meldungen eingetragen, die Sie erhalten möchten. Beim Anruf wird eingegebene Text wird von einer Computerstimme gesprochen.
  • Bitte bei der Telefonnummer das Format beachten: z.B. 004372877070

Damit der Caller funktioniert, ist es unbedingt notwendig, dass der DNS Server eingetragen wurde. In einem dynamischen Netzwerk wird dieser normalerweise automatisch zugewiesen.

Manuell kann man den DNS Server über das Admin Interface zuweisen.

caller_2

 

Bitte beachten Sie, dass zum gleichen Zeitpunkt zwar verschiedene Nummern angerufen, aber nur die gleiche Nachricht ausgegeben werden kann.
Unterschiedliche Nachrichten zu verschiedenen Zeitpunkten sind möglich.

Wird innerhalb von drei Minute eine Nummer öfter als zehn mal angerufen, so wird der Caller automatisch gesperrt.

Sollte dies der Fall sein, kontaktieren Sie bitte den Loxone Support.

 

FEHLERBEHANDLUNG

Falls Ihr Miniserver trotz Aktivierung des Caller-Service keine Anrufe absetzt, beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Fehlerbehandlung.