Berechtigung

In den Eigenschaften des Berechtigungsobjektes muss die entsprechende 1-Wire-Extension zugeordnet werden, an die der iButton-Leser angeschlossen ist, bzw. die Loxone Intercom. Stellen Sie ein, welche Benutzergruppen für den Zutritt berechtigt sind und legen Sie die Schaltzeiten für die jeweiligen Gruppen fest (Peripheriebaum>Benutzergruppen).
Der Eingang (Sel) wird zur Identifizierung des iButton-Lesers verwendet, falls mehrere iButton-Leser an einer 1-Wire-Extension angeschlossen sind. Erst nach einem Impuls auf (Sel) überprüft der Baustein, für die Dauer (Dsel), die Berechtigung des iButtons

Inhaltsverzeichnis


Eingänge

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Wertebereich
Sel Select access controller Impuls um den Baustein bei Berechtigung auszuwählen. (bei Verwendung mehrerer Bausteine) 0/1
Off Off Impuls: Ausgänge werden zurückgesetzt / ausgeschaltet.
Ein: Baustein ist gesperrt.
Dominierender Eingang.
0/1




Ausgänge

Kürzel Kurzbeschreibung Wertebereich
P Permissen given 0/1
Txt Providing the last authorisation details
The text is available as long as the output (P) is on.
-
Pd Pulse when permission denied 0/1




Parameter

Kürzel Kurzbeschreibung Beschreibung Wertebereich Standardwert
Dsel Duration Access Controller selected Wenn (Dsel) = 0 ist, wird die Authentifizierungsprüfung sofort durchgeführt, (Sel) wird nicht verwendet. 0
Pd Duration pulse when permission given 3




Eigenschaften

Kurzbeschreibung Beschreibung Standardwert
Zugeordnetes Gerät Folgende Geräte werden unterstützt:
Loxone Intercom
1-Wire Extension
Geräte mit 1-Wire Schnittstelle
-