AI Extension

Quick Start Guide

Technische Daten

AI Extension
Eingänge 4x 0 – 10V Analogeingänge (Auflösung: 0,05V)
oder
4x 24VDC Digitaleingänge (< 1V entspricht logisch 0; 2 – 28V entspricht logisch 1)
Eingangswiderstand 10kOhm
Spannungsversorgung 9…28VDC PELV
Stromverbrauch max. 72mW
Gesamt Verlustleistung max 392mW
Umgebungstemperatur -40…70°C
Maximale Luftfeuchtigkeit 95% r.H (non condensing)
Schutzklasse IP20
Reinigung Keine Instandhaltung notwendig. Reinigung mit einem trockenen Tuch.
Abmessungen 35,5 x 88 x 57 mm (2 TE)

 

Die Eingänge können nicht als Frequenzzähler verwendet werden!

Spannungsversorgung:

AI Extension
Die Spannungsversorgung wird an der orange-weißen Klemme angeschlossen. Der Loxone Link wird mit der blau-weißen Klemme verbunden.

Inbetriebnahme Extension:

Eine detaillierte Beschreibung der Inbetriebnahme einer Extension finden Sie hier.

Loxone Config:

Eingänge

Bezeichnung Beschreibung Typ Wertebereich
Spannung 1 – 4 Analogeingänge (Können durch setzen der Eigenschaft „Als Digitaleingang verwenden“ als Digitaleingänge verwendet werden).  Die Empfindlichkeit kann über die Eigenschaften beeinflusst werden. Analog 0 … 10V
Onlinestatus Dieser Eingang ist standardmäßig ausgeblendet und kann über die Eigenschaften des Gerätes eingeblendet werden („Diagnoseeingänge anzeigen“ auswählen). Digital 0/1

Spannung 1 – 4 – Empfindlichkeit:

Bezeichnung Beschreibung Typ Wertebereich
Minimale Änderung Gibt die minimale Änderung an. Betrifft den korrigierten Wert. Analog 0 … 10% des Wertebereichs
Minimaler Zeitabstand Gibt den minimalen Zeitabstand zwischen 2 Veränderung in Sekunden an. Für 50ms verwenden Sie 0,05. Analog
Mittelwert Mittelwertbildung über einen bestimmten Zeitraum. Damit können Schwingungen verhindert werden. „Minimale Änderung“ wird bei Mittelwert nicht verwendet.

Dokumente:

Folgende Dokumente:

  • CE Konformitätserklärung

finden Sie hier zum Download.