Optimales Raumklima
dank intelligenter Heizungssteuerung

Wenn sich das eigene Zuhause rund um die Uhr um das ideale Raumklima kümmert, bildet dies die Basis für etwas Wunderbares. Und zwar glückliche Bewohner, frei von jeglichen Gedanken und Handgriffen um Temperatur, Frischluft und Luftfeuchte – genau das erwartet Sie in einem Loxone Smart Home.

Klima- und Heizungs-steuerung

Schon bevor Sie morgens aufstehen, fängt die Heizung im Loxone Smart Home von alleine an zu arbeiten. Ihre automatische Heizungssteuerung sorgt für wohlige Wärme an kalten Tagen und hält Ihr Zuhause kühl, wenn die Sonne draußen Ihre ganze Kraft zeigt.

Heizungssteuerung im Smart Home - Collage mit Beispielen

50.000 Handgriffe weniger, mehr Zeit zum Leben

Das Loxone Smart Home nimmt Ihnen viele tausend Handgriffe und Denkprozesse im Jahr ab. Es sorgt durch intelligente Heizungsregelung ganz automatisch für die wohlige Wärme und angenehme Kühle in Ihren eigenen vier Wänden, ohne dass Sie ständig nachjustieren müssen. Es denkt für Sie mit, setzt die Beschattung und Lüftung intelligent mit ein, um Ihre Räume energiesparend auf Temperatur zu bringen.

50.000 Handgriffe weniger, mehr Zeit zum Leben

Das Loxone Smart Home nimmt Ihnen viele tausend Handgriffe und Denkprozesse im Jahr ab. Es sorgt durch intelligente Heizungsregelung ganz automatisch für die wohlige Wärme und angenehme Kühle in Ihren eigenen vier Wänden, ohne dass Sie ständig nachjustieren müssen. Es denkt für Sie mit, setzt die Beschattung und Lüftung intelligent mit ein, um Ihre Räume energiesparend auf Temperatur zu bringen.

Beispiel für Heizungssteuerung mit Einzelraumregelung

Wohlfühltemperatur in jedem Raum

Schlafzimmer: 18°, Wohnzimmer: 21,5°, Badezimmer: 23°.

Im Loxone Smart Home genießen Sie rund um die Uhr in jedem Raum die perfekte Wohlfühltemperatur. Und zwar ganz ohne Ihr Zutun.

Wohlfühl-
temperatur in jedem Raum

Schlafzimmer: 18°, Wohnzimmer: 21,5°, Badezimmer: 23°. Im Loxone Smart Home genießen Sie rund um die Uhr in jedem Raum die perfekte Wohlfühltemperatur. Und zwar ganz ohne Ihr Zutun.

Lernt, sich selbst zu optimieren

Das Loxone Smart Home lernt und weiß, wann es das Kommando an die Heizung geben muss, damit die Raumtemperatur zur gewünschten Zeit erreicht ist. Sie müssen lediglich einmal hinterlegen, wann Sie welche Temperatur wünschen sprich zu welchen Zeiten Sie an- oder abwesend sind, und Ihr Zuhause kümmert sich um den Rest.

Lernt, sich selbst zu optimieren

Das Loxone Smart Home lernt und weiß, wann es das Kommando an die Heizung geben muss, damit die Raumtemperatur zur gewünschten Zeit erreicht ist. Sie müssen lediglich einmal hinterlegen, wann Sie welche Temperatur wünschen sprich zu welchen Zeiten Sie an- oder abwesend sind, und Ihr Zuhause kümmert sich um den Rest.

Intelligente Steuerung der Heizung im Smart Home am Beispiel Badezimmer

(Beispiel Badezimmer)

Egal, woher die Wärme kommt

Egal ob Fußbodenheizung, Infrarotpaneele oder Radiatoren und egal ob Gasheizung, Ölheizung oder Wärmepumpe,… – das Loxone Smart Home sorgt mit jeder Wärme- und Heizquelle im Haus für optimale Wohlfühltemperaturen.

Bereit für mehr Zeit zum Leben?

Erhöhter Komfort, gesenkte Energiekosten

Die intelligente Heizungssteuerung lässt Sie zurücklehnen und hilft Ihnen ganz nebenbei, wertvolle Energiekosten zu sparen. Genauer gesagt, bis zu 50%. Aus diesem Grund wählt das Smart Home immer die günstigste Variante*, um Ihre Räume auf Komforttemperatur zu bringen bzw. sie dort zu halten.

Beispiel 1:
Anfang November, die Sonne scheint, 13°C Außentemperatur.

Um nicht die Heizung aktivieren zu müssen, wärmt das Loxone Smart Home mit der “gratis” Wärme der Sonne die Räume auf. Damit der Raum aber nicht überhitzt, werden automatisch die Jalousien zur richtigen Zeit nach unten gefahren.

Beispiel 2:
Nachts steigen die Temperaturen im Schlafzimmer an.

Bevor aber mittels Klimaanlage oä. gekühlt wird, verwendet die Lüftung automatisch die kühle Luft von außen und senkt so “kostenlos” die Raumtemperaturen.

Einfachste Bedienung

Im Loxone Smart Home erwartet Sie rund um die Uhr Ihre individuelle Wohlfühltemperatur. Wenn Sie aber einmal früher nach Hause kommen, oder Sie dennoch die Raumtemperatur ändern möchten, können Sie diese jederzeit Ihrem Smartphone oder Tablet nachjustieren.

Passen Sie auch im Nachhinein ganz einfach an, welche Temperaturen Sie zu welchen Zeiten wünschen. Wählen Sie dabei zwischen:

  • Anwesenheit (Raumtemperatur entspricht Ihrer Wohlfühltemperatur)
  • Abwesenheit (Raum geht in den “Sparbetrieb”)
  • Aus (Raumtemperatur bleibt über Frost- und unter Hitzeschutz)

Einfachste
Bedienung

Im Loxone Smart Home erwartet Sie rund um die Uhr Ihre individuelle Wohlfühltemperatur. Wenn Sie aber einmal früher nach Hause kommen, oder Sie dennoch die Raumtemperatur ändern möchten, können Sie diese jederzeit Ihrem Smartphone oder Tablet nachjustieren.

Passen Sie auch im Nachhinein ganz einfach an, welche Temperaturen Sie zu welchen Zeiten wünschen. Wählen Sie dabei zwischen:

  • Anwesenheit (Raumtemperatur entspricht Ihrer Wohlfühltemperatur)
  • Abwesenheit (Raum geht in den “Sparbetrieb”)
  • Aus (Raumtemperatur bleibt über Frost- und unter Hitzeschutz)

Gaspedal für die Heizung im Smart Home

Ihr Smart Home ermittelt den genauen Heizbedarf im Haus und weiß auch, zu welchen Zeiten Sie an- oder abwesend sind.

Mit dem intelligenten Herzstück – den Loxone Miniserver – können auch direkt alle Heizungstypen angesteuert und so das Gaspedal für die Wohlfühltemperatur betätigt werden.

Heizungssteuerung für verschiedene Systeme

Smarte Features für Ihr Raumklima

Zusätzlich zur Heizungssteuerung können detaillierte Statistiken aufgezeichnet werden.

Statistik aufzeichnen

Temperaturverläufe können Sie über Jahre aufzeichnen und analysieren und Einsparungspotentiale aufdecken.

Ihre Heizung können Sie bequem via App aus der Ferne steuern

Gebäudeschutz

Verlässt die Raumtemperatur die definierten Schutzgrenzen, reagiert Ihr Zuhause und geht in den Heiz- oder Kühlbetrieb, um Schäden am Gebäude zu vermeiden.

Ihre Heizung können Sie bequem via App aus der Ferne steuern

Fernzugriff

Sie können jederzeit auch von unterwegs Ihre Temperaturen einsehen und ändern oder vor der Heimreise vom Urlaub Ihr Zuhause aus dem “Tiefschlaf” holen.

Ihre Heizung meldet sich automatisch bei Störungen

Sparbetrieb

Befindet sich niemand Zuhause, geht das Smart Home in den Sparbetrieb. Die Temperaturen werden hier möglichst günstig innerhalb des definierten Bereichs ohne aktivem Kühl- und Heizeinsatz geregelt.

Ihre Heizung meldet sich automatisch bei Störungen

Störinfo

Bei Störungen Ihrer Anlagen weist Sie Ihr Smart Home sofort hin. Das lässt Sie umgehend reagieren und bösen Überraschungen vorbeugen.

Durch einen integrierten Kalender kennt Ihre Heizungssteuerung die Feiertage und passt sich automatisch an

Kennt alle Feiertage

Ihr Smart Home kennt alle Feiertage und sorgt auch an diesen Tagen für die perfekte Wohlfühltemperatur.

Ein Betriebszeitzähler ermöglich es der Heizungsregelung, Sie über Wartungsintervalle zu informieren

Betriebszeitzähler

Ihr Smart Home zählt die Betriebsstunden mit und informiert Sie zuverlässig, wenn Wartungsintervalle, Filterwechsel, etc. anstehen.

Smartes Teamplay

Im Smart Home von Loxone geben sich Heizung, Kühlung, Lüftung und Beschattung die Hand – um für Sie ein optimales Raumklima zu garantieren. Ein smartes Teamplay, welches nicht nur maximalen Komfort, sondern auch ein enormes Einsparungspotential schafft.

Nicht nur die Heizung im Loxone Smart Home lässt sich intelligent steuern

Sprechen wir über Ihr Smart Home

Überzeugt? Dann lassen Sie uns über Ihr Smart Home sprechen! Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Leben in einem Loxone Smart Home und helfen Ihnen den perfekten Loxone Partner zu finden.

Aktuelle Blogbeiträge zum Thema Raumklima