Super Bowl Star setzt auf Loxone

Lesedauer
Datum

3 Minuten
4. Februar 2021

Der ehemalige Football-Spieler und Super Bowl-Star Brent Celek hat in Philadelphia sein Haus mit Loxone automatisiert und kann nun auf zahlreiche Funktionen, die sein Leben und das seiner Familie erleichtern, zurückgreifen. Licht, Musik, Alarm und sogar seine Alpakafarm werden mithilfe von Loxone gesteuert. Loxone-Partner Scott Hirst durfte dieses Projekt für die Familie Celek realisieren.

Faktencheck

Land
USA


Loxone Partner
Hirst Systems


Loxone Komponenten

Automatisierung mit:
• Miniserver

Bedienung mit:
• Touch Nightlight
• Touch & Grill
• Touch Pure Tree

Präsenzerkennung mit:
• Tür- & Fensterkontakte

Beleuchtung mit:
• RGBW 24V Dimmer Tree
• LED Spots RGBW Tree
• LED Strips RGBW
• LED Ceiling Light RGBW Tree
• Und vieles mehr

Was wurde umgesetzt?

Die Beleuchtung spielt in Brent’s Smart Home eine besondere Rolle. Das Erscheinungsbild eines Raumes hängt eng mit der Lichtstimmung zusammen. Dank der zahlreichen offenen Schnittstellen von Loxone, ließen sich auch Beleuchtungsmittel von Drittanbieter ganz einfach in das Smart Home integrieren. 

Neben dem individuell einstellbaren Nachtmodus, ist für Brent und seine Frau Celeste auch die automatische Beleuchtung in ihrer Alpakafarm ein Highlight. Der Miniserver weiß zu welcher Tageszeit er welche Beleuchtung ansteuern muss und spart der Familie unzählige unnötige Handgriffe.

Ich liebe es dass man zum Beispiel eine Stimmung mit dem Namen “Party” erstellen kann, und durch einen Klick auf den Touch Pure sich das Licht und die Musik auf die gewünschte Stimmung anpassen!

Brent Celek
Super Bowl Sieger 2018

Familie Celek verbringt ihre Freizeit gerne  am Pool. Aus diesem Grund ist ihnen ein Alarm, der beim Öffnen der Haustüre bis zum Pool zu hören ist, wichtig. Sollte tatsächlich mal ein ungebetener Gast ins Haus eindringen, wird dies durch die angebrachten Tür- und Fensterkontakte registriert. Der Miniserver alarmiert die Familie daraufhin umgehend via Text-to-speech (Audioserver).

Faktencheck

Land
USA


Loxone Partner
Hirst Systems


Loxone Komponenten

Automatisierung mit:
Miniserver

Bedienung mit:
Touch Nightlight
Touch & Grill
Touch Pure Tree

Präsenzerkennung mit:
Tür- & Fensterkontakte

Beleuchtung mit:
RGBW 24V Dimmer Tree
LED Spots RGBW Tree
LED Strips RGBW
LED Ceiling Light RGBW Tree
• Und vieles mehr

Warum Loxone?

Der Loxone Miniserver sorgt dafür, dass die verschiedenen Komponenten perfekt zusammenspielen. Dank dem skalierbaren System lässt sich die Automatisierung maximal individualisieren. So ist zum Beispiel das Einbinden von Drittanbieter-Produkten absolut kein Problem. Mit der Loxone Tree Technologie ließ sich die Installation extrem einfach und schnell umsetzen.

Ein großer Vorteil von Loxone ist die Flexibilität des Systems. Es gibt zum Beispiel dutzende Wege, um von A nach B zu kommen. Wenn man so viel Freiheit hat, kann es aber auch schnell kompliziert werden. Deshalb bin ich vor allem für die Unterstützung meines persönlichen Loxone Ansprechpartners sehr dankbar. Gemeinsam finden wir immer die passende Lösung für meine Projekte.

Scott Hirst
Inhaber, Hirst Systems

Celek Smart Home - Küche
Celek Smart Home - Alpakafarm
Celek Smart Home - Fitnessraum
Celek Smart Home - Schlafzimmer
Celek Smart Home - Wohnzimmer

Sie möchten mehr
über Loxone erfahren?

Sie sind Elektriker?

Möchten Sie Ihren Kunden die einzigartige Automatisierung mit dem Loxone Miniserver anbieten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und profitieren Sie von der starken Zusammenarbeit mit Loxone, dem Marktführer in Sachen Gebäude- & Hausautomation.

Sie sind Häuslbauer, Unternehmer,..?

Der Loxone Miniserver ist das perfekte Werkzeug zur einfachen Steuerung und intelligenten Automatisierung von Projekten aller Art. Egal ob Smart Home, Gewerbeobjekt oder Spezialanwendung.  

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren