Energy Hub

Kein Firlefanz – echte Energieeinsparung

 
4.183 €
Energieeinsparung
Loxone kann Ihren Energieverbrauch um mehr als 40% senken.
Mehr Infos

Energie­spar­potential »Gebäude«

Global gehen mehr als 40 % des Energieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden zurück, was diesen Bereich zum weltweit größten Energieverbraucher macht. 

Innerhalb privater Gebäude wird mit 71 % der Großteil der Energie für die Raumwärme – also zum Heizen – genutzt. Die verbleibenden 29 % entfallen auf die Warmwasserbereitung sowie den Betrieb sonstiger Elektrik wie bspw. der Beleuchtung.  

Die Haus- und Gebäudeautomation kann die Energieeffizienz in all diesen Bereichen steigern und so bis zu 40 % Energiekosten sparen.  

17.750 kWh

Raumwärme 71%

▶ intelligente Einzelraumregelung
▶ intelligente Beschattung

Einsparung: bis zu 52% (9.230 kWh)

3.750 kWh

Warmwasser 15%

▶ Überschussladen Wärmespeicher

Einsparung: bis zu 15% (562 kWh)

3.500 kWh

Sonstige Elektrik 14%

▶ Präsenzsteuerung
▶ Energiesparende LED Beleuchtung
▶ intelligentes Energiemanagement
▶ Ausschalten von Stand-by Geräten

Einsparung: bis zu 10% (350 kWh)

 
58%
weniger Energieverbrauch
Mit Loxone Vollausstattung im Einfamilienhaus!
Mehr Infos
 
30%
Heizkosten sparen
Allein durch eine Einzelraumregelung lässt sich der größte Energiefresser zügeln.
Mehr Infos
 
90%
Autarkiegrad
Durch den Einsatz eines intelligenten Energiemanagementsystems.
Mehr Infos
 
1.000€
Strom sparen
Mit 4 einfachen Tipps entlasten Sie Ihren Geldbeutel.
Mehr Infos
 
1 Jahr
Amortisationsdauer
Durch eine Investition in die Haus- und Gebäudeautomation 30% Gas sparen.
Mehr Infos
 
1
Miniserver fürs Energiemanagement
Mit nur einem Loxone Miniserver realisieren Sie ein umfassendes Energiemanagement.
 
97 kWp
PV-Anlage
Der Miniserver übernimmt das Lastmanagement dieser riesigen PV-Anlage.
Mehr Infos
 
4
Experten zur Energiewende
Über die enormen Herausforderungen sowie Chancen und steigende Kosten für Energie.
Mehr Infos
 
0€
Heizkosten
Dieses Haus erzeugt mehr Energie als es verbraucht.
Mehr Infos
 
15h
nur mit Notstrom
Einfamilienhaus mit Notstrom-Anlage für komplett autarken Betrieb.
Mehr Infos
 
9° C
weniger Raumtemperatur
Räume im Sommer kühlen – ohne Klimaanlage.
Mehr Infos
 
1.46MW
statt 4.38MW
Hotel in Prag setzt auf Loxone Audioserver und reduziert dadurch den Energieverbrauch um das 6-fache.
Mehr Infos

Zur Steuerung der Lautsprecher entschied sich der Hotelbetreiber des renommierten Hotel Mandarin Oriental in Prag (CZ) für den Loxone Audioserver, und damit für ein intelligentes Multiroom-Audio System. Im Hotel werden damit 8 Audiozonen, in zumeist öffentlichen Bereichen, bespielt. Die neue Lösung hat nur noch einen maximalen Energieverbrauch von 400 W im Gegensatz zu unglaubichen 1200W des alten Systems. Der jährliche Energieverbrauch beträgt (berechnet für 10 Stunden Betrieb an 365 Tagen) 4,38 MW versus 1,46 MW allein für die Audiolösung.

 
100%
Fachwissen
Prof. Dr. Michael Krödel im Experteninterview über Energiesparpotentiale durch Gebäudeautomation.
Mehr Infos

Ihr Energiemanagement Projekt

Sie haben ein Loxone Projekt mit Energie-Funktionen realisiert? Schicken Sie uns die Details! Vielleicht ist es bald auf unserem Energy Hub zu sehen!

Am liebesten mit Zahlen, Daten und Fakten. Gibt es einen Vorher-Nachher-Vergleich? Wieviel weniger Wasser wird verbraucht? Welche Kostenersparnis in € konnte erzielt werden? Wieviel kWh konnten eingespart werden?


  • Ihre Kontaktdaten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Aus den Medien:
Interessante Fakten rund um’s Thema Energie

Wussten Sie, dass fast die Hälfte des globalen Energieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden entfällt? Und dass Sie fast 3/4 Ihres privaten Energiebedarfs für’s Heizen aufwenden?

Bei uns finden Sie spannende Infos rund um das Thema Energie.

 
6.800 €
mehr
Kosten für typischen Energiemix steigen dramatisch!
Quelle: Verivox
Mehr Infos

6.800 € mehr! Kosten für typischen Energiemix steigen um 150%

Die Kosten für Energie werden zukünftig riesige Löcher in unsere Geldbeutel reißen. Zahlreiche Haushalte werden sich diese Preisexplosion nicht, oder zumindest nicht ohne tiefgreifende Einschnitte leisten können.

Wie gravierend die Preissteigerung ist, sehen wir am Beispiel eines typischen Energiemix aus Strom und Gas.

Die Energiekrise lässt die Energiekosten explodieren

Strom

Laufzeit 12 Monate bei 4.250 kWh Verbrauch

1.506 €
Bestandskunde
3.251 €
Neukunde
116 %
Preissteigerung

(Stand KW39)

Gas

Laufzeit 12 Monate bei 20.000 kWh Verbrauch

3.002 €
Bestandskunde
8.058 €
Neukunde
168 %
Preissteigerung

(Stand KW39)

Strom

Laufzeit 12 Monate bei 4.250 kWh Verbrauch

Bestandskunden: 1.506 €

Neukunden: 3.251 €

Steigerung: 116 %

Stand KW39

Gas

Laufzeit 12 Monate bei 20.000 kWh Verbrauch

Bestandskunden: 3.002 €

Neukunden: 8.058 €

Steigerung: 168 %

Stand KW39

Weitere Infos & Quellen

In Deutschlands größtem Vergleichsportal kostet der durchschnittliche Gastarif für Berlin Mitte (Laufzeit 12 Monate bei 20.000 kWh Verbrauch (Richtwert für Wohnungen mit 180m²)) aktuell 8.058 €. Bestandskunden im Vergleichstarif zahlen aktuell noch 3.002 €. Das entspricht einer Preissteigerung von 168%! (Quelle: Verivox)

Und auch der Strom ist deutlich teurer. Kostete dieser im Vergleichszeitraum noch 1.506 € (Laufzeit 12 Monate bei 4.250 kWh Verbrauch (Richtwert für einen 4 Personen Haushalt)) müssen Neukunden heute durchschnittlich 3.251 € zahlen. Das ist eine Steigerung von 116%! (Quelle: Verivox)

In Summe sind das zusätzliche Kosten von jährlich 6.801 €! Bisher – denn viele Experten gehen davon aus, dass die Preise weiter steigen werden.

 

Auch Bestandskunden werden zur Kasse gebeten
Wer sich aktuell aufgrund bestehender Verträge in Sicherheit wiegt irrt gewaltig. Die Energieanbieter sind unter Umständen dazu berechtigt, selbst bestehende Verträge anzupassen (bspw. durch den neuen §24 des Energiesicherungsgesetzes).

 
44%
Energieverbrauch durch Gebäude
Fast die Hälfte des globalen Energieverbrauchs entfällt auf Gebäude.
Quelle: Umweltbundesamt
Mehr Infos
 
71%
zum Heizen
Privat wird der Großteil der Energie für die Raumwärme – also zum Heizen – genutzt.
Quelle: Statistisches Bundesamt
Mehr Infos
 
17,7 Mio.
Tonnen CO2 Einsparung
Das Potential für deutsche Unternehmen ist enorm – doch nur 12% nutzen es.
Quelle: Digitalverband Bitcom
Mehr Infos

Jetzt kostenlos anfragen

Stellen Sie jetzt Ihre kostenlose Projektanfrage oder werden Sie in nur wenigen Schritten Loxone Partner!

A
Kostenlose Projektanfrage

Ich plane mein bevorstehendes Projekt mit Loxone zu realisieren und möchte mehr Infos.

A
Loxone Partner werden

Ich möchte Partner werden und vorab einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Kostenlose Projektanfrage

    • Hidden
    • Hidden
  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Partner werden

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden