Profi Tipp: Schnelle Umsetzung einer „Haus Verlassen“ – Funktion

Lesedauer
Datum


10. November 2017

Stellen Sie sich vor, Sie Verlassen das Haus. Wie oft war einer der ersten Gedanken, den Sie kurz darauf hatten, ob Sie das Licht ausgeschaltet und die Heizung ausgemacht haben?

Ich selbst muss nicht mehr daran denken. Warum? Weil ich die „Haus Verlassen“- Funktion nutze.

Wenn ich außer Haus gehe, teile ich meinem Haus mittels Dreifachklick auf den Loxone Touch mit, dass ich es jetzt Verlasse. Mein Haus sorgt dafür, dass Energie gespart wird indem Beleuchtung, Heizung und Musik ausgeschaltet werden. Auch die Alarmanlage wird durch die „Haus Verlassen“- Funktion zuverlässig und bequem scharf gestellt. Somit schützt mein Haus sich vor ungebetenen Gästen und macht im Notfall auf sich aufmerksam.

Die „Haus Verlassen“- Funktion nimmt Ihnen all diese Handgriffe und Gedanken ab – und Sie haben den Kopf frei für wirklich wichtige Dinge im Leben.

Und so wird’s gemacht:

Machen Sie Ihre Kunden noch glücklicher und holen Sie mit unseren Profi Tipps noch mehr aus einem Loxone Projekt heraus.
Durch unsere Erfahrung und enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern stellen wir immer wieder fest, dass viele unserer Kunden die Funktion „Haus Verlassen“ sehr schätzen.

In einem Loxone Smart Home aktiviert man durch einen Dreifachklick auf den Loxone Touch, die „Haus Verlassen“- Funktion.
Der Merker „Haus Verlassen“ wird an der Lichtsteuerung am Ausgang RaQ abgegriffen.

Dreifachklick
Der Merker „Haus Verlassen“ wird nun mit den neuen Zentralbausteinen verbunden. Die Funktion „Haus Verlassen“ schaltet im gesamten Haus die Beleuchtung aus.
Zentral Licht
Die Beschattung wird wieder in den Automatikmodus versetzt:
Zentral Beschattung
Die intelligente Raumregelung stellt sich darauf ein das niemand mehr Zuhause ist und senkt dementsprechend die Temperatur:
Raumregeler
Auch die Musik wird bei dem Verlassen des Hauses nicht mehr benötigt und somit ausgeschaltet:
Zentral Musik

Zu guter Letzt soll sich das Smart Home beim Verlassen selbst vor ungebetenen Gästen schützen. Also wird die Alarmanlage bei verlassen verzögert scharf geschaltet.

Alarm

Das Loxone Smart Home nimmt Ihren Kunden bis zu 50.000 Handgriffe ab. Die Funktion „Haus Verlassen“ ist ein wesentlicher Teil davon. Die „Haus Verlassen“- Funktion bietet sehr viel Komfort und ist in wenigen Augenblicken konfiguriert.

In der Loxone Config übernimmt diese und noch viele weitere Funktionen der Loxone Auto-Konfigurator. Entdecken Sie die Funktionen die Ihnen der Auto-Konfigurator bietet und holen Sie noch mehr aus einem Loxone Projekt heraus.

– Special Tip –

Reden wir über
Ihr Loxone Projekt


Wir beantworten Ihre Fragen rund um Möglichkeiten mit der Loxone Technologie - egal ob Einfamilienhäuser, Restaurant, Wohnung, Büro, oder Spezialanwendungen wie Brauerei. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen. Werfen Sie zur Inspiration auch einen Blick in unser Magazin.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren