Olympic Panorama

Lesedauer
Datum

3 Minuten
18. September 2019

In Sooke, in der Nähe der Hauptstadt Victoria in British Columbia wurde ein ganz besonderes Loxone Smart Home erbaut. Vollkommen in die Natur von Vancouver Island integriert, versucht dieses Meisterwerk nicht aufzufallen. Mit atemberaubender Aussicht auf die Wälder, das Meer von Juan de Fuca und die olympischen Berge macht das “Olympic Panorama” seinem Namen alle Ehre.

Ausblick aus allen Winkeln

Egal wo man hinsieht – die Natur zieht Ihre Aufmerksamkeit auf sich. Glasfenster im Eingangsbereich sorgen dafür, dass der Blick auf die Straße von Juan de Fuca und die olympischen Berge von Anfang an einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die intelligenten Sicherheitsfunktionen sorgen dabei völlig unbemerkt für den Schutz des Hauses und deren Bewohner.

Beim Betreten des Hauses wird man mit einem warmen Empfang begrüßt. Intelligentes Licht, Raumtemperatur, Musik und mehr sorgen für die perfekte Atmosphäre – ganz automatisch. Zudem arbeitet das Smart Home sehr Energieeffizient. Anhand von Wetter- und Saisondaten und der natürlichen Lichteinstrahlung, weiß es genau wie es Raumklima, Beleuchtung und Beschattung anpassen muss. Eine enorme Energie- und Zeitersparnis für die Hausbesitzer.

Heimatwurzeln

Ein einst umgestürzter Zedernbaum, der von den Hausbesitzern auf der Victoria-Insel gefunden wurde, ist nun zu einem echten Hingucker im Herzen des Hauses geworden. Rund um den 11 Meter hohen Baum wurden verschiedene Leuchten montiert, die alle von der DMX Extension gesteuert werden und so stets für angenehmes und natürlich gedimmtes Licht sorgen.

Komfort in jedem Raum

Egal ob in den Schlafräumen oder im hauseigenen Billardraum, im gesamten Haus herrschen stets angenehme Temperaturen. Dank der intelligenten Einzelraumregelung werden die Temperaturen in jedem Raum effizient geregelt. Ob kühle 20°C im Schlafzimmer, oder wohlige 22°C im Badezimmer. In Räumen die nicht sehr häufig benutzt werden, wie z.B. das Spielzimmer oder das Gästezimmer, sind die Temperaturen auf konstante 18°C eingestellt. Bevor Gäste kommen, kann mit nur wenigen Klicks in der Loxone App die Temperatur entsprechend angepasst werden. Ganz ähnlich wurde auch die Temperatur im hauseigenen Fitnessstudio eingestellt – leicht kühl, genau das richtige nach einem anstrengenden Workout.

Beliebte Funktionen
im Außenbereich

Ein Garten mit Pool, Whirlpool und Teich klingt nach viel Zeit und Arbeit. Dank der Loxone Technologie wird die Pflege des Außenbereichs jedoch um ein vielfaches vereinfacht. Mithilfe der Integration von Extensions in Pumpen, Ventile und Steuerungen kann die Poolheizung und sogar der Teich-Wasserfall ganz einfach automatisch ein- und ausgeschaltet werden. Auch die Außenbeleuchtung spielt eine wichtige Rolle und sorgt abends für wunderschöne Lichtstimmungen am gesamten Grundstück.

Luxuspool mit
minimalem Aufwand

Mithilfe der Loxone Technologie werden alle Pool-Aufgaben auf ein Minimum reduziert. Die Zeit, die ursprünglich in die Wartung und Pflege investiert wurde, kann nun genutzt werden, um den Pool ganz entspannt zu genießen. Die Wassertemperatur wird automatisch geregelt, Filtern und Rückspülen funktioniert ganz von alleine und das beste daran, über die App können alle Vorgänge jederzeit überwacht werden. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Bewohner nicht zu Hause sind, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Bei Störungen werden sie unverzüglich informiert und können bei Bedarf sofort eingreifen.

Weitere Eindrücke vom
Olympic Panorama:

Copyright by Heath Moffatt Photo

– Special Tip –

Reden wir über
Ihr Loxone Projekt


Wir beantworten Ihre Fragen rund um Möglichkeiten mit der Loxone Technologie - egal ob Einfamilienhäuser, Restaurant, Wohnung, Büro, oder Spezialanwendungen wie Brauerei. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen. Werfen Sie zur Inspiration auch einen Blick in unser Magazin.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren