Loxone im Gewerbe: Lastmanagement bei der Beerenland AG

Lesedauer
Datum

3 Minuten
21. Januar 2021

Die Beerenland AG ist ein Landwirtschaftsbetrieb im Berner Seeland. Seit über 40 Jahren ist man dort vor allem auf Erdbeeren spezialisiert. Doch neben der “Königin der Beeren” wird dort ein weiterer Rohstoff im großen Stil produziert: Strom. Gewächshäuser, Lagerhallen, Wohnhaus und Co. sind mit insgesamt mehr als 2.000 PV-Modulen ausgestattet. Der Ertrag dieser riesigen Anlage muss verlässlich gemanaged werden. Aufgrund der extrem hohen Betriebssicherheit entschieden sich Kunde und Partner für ein Lastmanagement mit Loxone.

Was wurde umgesetzt?

Die insgesamt 2.060 PV-Module beider Anlagen auf dem Gelände der Beerenland AG können in Spitzenzeiten fast 600 kWh Strom produzieren. Eine beeindruckende Leistung, die gemanaged werden will. Genau das übernehmen in Summe vier Loxone Miniserver im Gateway/Client-Verbund.

Gut 20% des Ertrags sollen so optimal wie möglich selbst verbraucht werden. Der Rest wird komplett ins öffentliche Stromnetz eingespiesen.

Neben dem Aufbau einer E-Mobilitäts-Infrastruktur und der Optimierung des Eigenverbrauchs stand bei diesem Projekt vor allem das “peak shaving”, also der Ausgleich von Lastspitzen, im Fokus.

Als sehr erfahrener Loxone Experte, konnte Projektleiter Markus Streit die Anforderungen des Kunden nicht nur erfüllen, sondern gleichzeitig hilfreiche Synergieeffekte erzielen.

Was genau umgesetzt wurde und wie das System zukünftig weiter optimiert werden soll, erfahren Sie im Webinar.

Faktencheck

Land:
Schweiz


Größe PV-Anlage:
Bis zu 600 kWp auf 2 Anlagen


Unternehmen:
Beerenland AG


Loxone Partner:
Gerber AG


Loxone Komponenten:
Miniserver (Gateway/Client)
Extension

Warum Loxone?

Das Loxone System bietet eine äußerst hohe Betriebssicherheit und vielseitige Schnittstellen zur Integration von Fremdprodukten, deren Einsatz in diesem Fall nötig war. Zur Optimierung des Eigenverbrauchs können wir sowohl Daten des Bewohner-Verhaltens als auch Wetterdaten und -prognosen berücksichtigen. Die Konfiguration ist dabei die benutzerfreundlichste, die ich auf dem Markt kenne.
Markus Streit

Projektleiter Abteilung Energie & Automation, Gerber AG

Webinar: Intelligentes Lastmanagement einer gewerblichen 600 kWp PV Anlage

Für alle Technik-Interessierten – Unser Loxone Partner stellt in einem unserer Webinare sein Projekt näher vor. Jetzt reinschauen und mehr erfahren:

Sie möchten mehr über Loxone erfahren?

Sie sind Elektriker

Sie möchten Ihren Kunden die einzigartige Automatisierung mit dem Loxone Miniserver anbieten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und profitieren Sie von der starken Zusammenarbeit mit Loxone, dem Marktführer in Sachen Gebäude- & Hausautomation.

Sie sind Häuslbauer, Unternehmer,..?

Der Loxone Miniserver ist das perfekte
Werkzeug zur einfachen Steuerung und intelligenten Automatisierung von Projekten aller Art.
Egal ob Smart Home,
Gewerbeobjekt oder Spezialanwendung.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren