Referenzprojekt aus Spanien: Familie Comillas

Loxone
26. Januar 2018 in Referenzen

In unserem heutigen Blogbeitrag dürfen wir Ihnen ein ganz besonderes Smart Home Projekt vorstellen: Das Zuhause der Familie Comillas aus Spanien. Genau wie jedes Haus seine Besonderheiten hat, haben ebenso die Bewohner ihre eigenen Gewohnheiten und Prioritäten. Der Unterschied zu einem gewöhnlichen Zuhause ist aber: ein Loxone Smart Home passt sich den Gepflogenheiten der Bewohner an und macht es somit unverwechselbar und einzigartig – so auch bei Familie Comillas.

Lichtstimmungen für angenehmes Wohlbefinden

Um den Aussenbereich des Hauses perfekt in Szene zu setzen, wurde die Fassade, der Garten, der Pool und der Paddelplatz entsprechend beleuchtet. Im Inneren sorgen verschiedene Lichtstimmungen, kombiniert aus warmweißen und farbigen Leuchtmitteln, stets für die passende Atmosphäre. Durch die automatische Beleuchtung in den Durchgangszonen, braucht man sich keine Gedanken mehr um das Ein- und Ausschalten der Lichter zu machen. Ein äußerst praktisches Feature ist zudem das Nachtlicht, welches zu späterer Stunde für eine sicheren Gang ins Badezimmer sorgt.

Eine ganz besondere Treppe

Die Treppe spielt eine Hauptrolle im Haus der Comillas:

  • Durch die Anwesenheitssensoren werden die lokalen Lichter aktiviert.
  • Im Laufe der Nacht verringert das Licht seine Intensität.
  • Bei schlechten Lichtverhältnissen wird nach und nach ein weiterer Lichtkreis eingeschaltet, der für eine angenehme indirekte Beleuchtung sorgt.

Besonders nachts und am frühen Morgen, sorgt diese Einstellung für eine einzigartige Stimmung im Haus.

Der Lieblingsraum der Familie: Das Kino

Ein gemütlicher Raum mit moderner Einrichtung, Leinwand, Projektor und…Popcorn – fertig ist das hauseigene Kino. Um das ganze noch abzurunden, sind unter den Stufen überall LED Streifen angebracht, welche für eine wunderbar angenehme Lichtstimmung sorgen. Gemeinsam mit den Spots an der Decke des Kinos und in der Bar ist die Beleuchtung komplett.

Mit nur einem einzigen Klick auf den Touch Pure startet das einzigartige Kinoerlebnis im Handumdrehen. Die passende Lichtstimmung verleiht dem Ganzen noch zusätzlich eine fantastische Kinoatmosphäre. Mit dem selben Klick auf den Taster verwandelt sich der Raum wieder zurück in die gewohnte Umgebung.

Da sich das Kino direkt am Eingang neben der Bar befindet, kann das Soundsystem auch von hier aus gesteuert werden. Jedes Gerät, sowohl im Kino, als auch im Fitnessraum und im Wohn- und Spielzimmer, ist an eine Smart Socket angeschlossen, um sicherzugehen, dass auch alle Geräte ausgeschaltet sind, wenn diese nicht benötigt werden.

Ein ganz spezielles Feature in diesem Raum ist die Lichtklingel, welche mit drei aufeinanderfolgenden Lichtsignalen lautlos den Besuch ankündigt.

Smarte Zutrittskontrolle

Eine der wichtigsten Funktionen im Haus ist die sichere und zugleich einfache Zutrittslösung. Die Intercom wurde direkt neben dem Eingang installiert, von wo aus die Hausbesitzer einen perfekten Zugriff haben und auch mit der Loxone Smart Home App von überall den Besuchern die Tür öffnen können.

Drei weitere Türen des Hauses haben einen iButton Leser: Die beiden Außentüren und die Eingangstür zum Haus. Diese haben nicht nur ein automatisches Schloss, sondern sind zudem auch noch motorisiert.

Auch das Servicepersonal hat einen eigenen elektronischen Schlüssel, welcher nur an bestimmten Tagen zu einer gewissen Uhrzeit funktioniert, so wie es mit den Besitzern vertraglich vereinbart wurde. Weiters werden die Hausbesitzer sofort benachrichtigt, sobald sich jemand Zutritt zum Haus verschafft.

Intelligente Lüftung & Heizung

Die Klimatisierung und Warmwasser-Steuerung erfolgt aerothermisch mit Hilfe eines mit Loxone perfekt integrierten Mitsubishi-Systems. Die Lüftung und Heizung kann von jedem Ort aus gesteuert werden, ebenso wie die Systemeinstellungen und die Überwachung ihres Betriebs. Benutzergruppen ermöglichen beispielsweise eingeschränkten Mitarbeitern den Zugriff auf Informationen von ihren mobilen Geräten aus. Falls die Klimasteuerung ausfallen sollte oder ein Problem auftritt, wird der Besitzer sofort benachrichtigt.

Details machen den Unterschied

>> Bewegungsmelder und Türkontakte, sowohl im Innen- als auch Außenbereich, aktivieren bei Einbruch sofort den Alarm und warnen so die Besitzer vor der möglichen Gefahr.

>> Kundenspezifische Programmierung für das Wartungspersonal via Web- und App Interface mit den wichtigsten Informationen, die es für einen schnelle Reparatur benötigt.

>> Kontrolle der Stromversorgung und Schutz vor Stromausfall durch ununterbrochene Stromversorgung der gesamten Loxone Installation, Sprache und Daten mit USV.

>> Eine benutzerdefinierte Türklingel im Haus, im Garten und neben dem Pool ermöglicht dem Kunden eine selbstständige Programmierung.

“Ich habe herausgefunden, dass die Loxone Intercom wirklich viele nützliche Funktionen hat, und ich konnte mir davor nicht vorstellen, was man damit alles umsetzen kann.

Ich genieße vor allem auch die Automatisierung von Klima, Zutrittskontrolle, Beleuchtung, Kino,…wobei ich am meisten schätze, dass ich seit Loxone 50.000 Handgriffe weniger im Haus erledigen muss, und dafür mehr Zeit zum Leben genießen kann.” Hausbesitzer

Über den Partner:

Tecnobienestar – Loxone Gold Partner

Umgesetzt wurde dieses Loxone Smart Home Projekt von der Firma Tecnobienestar – einem zertifizierten Loxone Gold Partner. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Branche, bietet das Unternehmen technologische Lösungen für Gebäude und Wohnungen. Ihr Spezialgebiet liegt in den Bereichen Bild und Ton, Elektrotechnik und Smart Homes.

Mehr Informationen unter: http://tecnobienestar.com/

Sprechen wir über Ihr Smart Home

Überzeugt? Dann lassen Sie uns über Ihr Smart Home sprechen! Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Leben in einem Loxone Smart Home und helfen Ihnen den perfekten Loxone Partner zu finden.