Loxone im Gewerbe: BUSINESSPARK Schindellegi

Lesedauer
Datum

5 Minuten
18. November 2020

Im BUSINESSPARK Schindellegi findet sich auf rund 1.600m2 eine grosse Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen rund ums Thema Bauen, IoT und Technologie. Die 13 derzeit im BUSINESSPARK niedergelassenen Firmen eint ihr hoher Innovationscharakter. Das zeigt sich auch am BUSINESSPARK selbst. Seit 2018 kommen sowohl dessen Mitarbeiter als auch Kunden in den Genuss einer Loxone Gebäudeautomatisierung.

Bestands- & Neubau – nahtlos automatisiert

Im Zuge eines Eigentümerwechsels wurde der BUSINESSPARK 2018 modernisiert und teilweise umgebaut. Während das Obergeschoss weitgehend erhalten blieb, wurden Teile der großzügigen Ausstellungsflächen im Erdgeschoss zu Büroräumen umgebaut. Beide Bereiche eint, dass sie mit einer Gebäudesteuerung von Loxone ausgestattet wurden.

„Den gesamten Gebäudekomplex neu zu verkabeln kam aus verschiedenen Gründen nicht in Frage. Man musste gerade im Obergeschoss ein Stück weit mit den Umständen und der bestehenden Infrastruktur leben. Wo wir verkabeln konnten haben wir die Tree Technologie integriert, überall sonst hat mit der Air Technologie eine Funklösung Einzug gehalten – und wir sind absolut zufrieden. Die Gebäudedurchdringung ist definitiv gegeben.“
– Simon Moser, Eigentümer

Faktencheck

Ort / Land
Schindellegi / Schweiz


Renovierung
2018


Gewerbefläche
ca. 1.600m²


Firmen
derzeit 13


Loxone Partner
smarterr

Bestands- & Neubau – nahtlos automatisiert

Im Zuge eines Eigentümerwechsels wurde der BUSINESSPARK 2018 modernisiert und teilweise umgebaut. Während das Obergeschoss weitgehend erhalten blieb, wurden Teile der großzügigen Ausstellungsflächen im Erdgeschoss zu Büroräumen umgebaut. Beide Bereiche eint, dass sie mit einer Gebäudesteuerung von Loxone ausgestattet wurden.

„Den gesamten Gebäudekomplex neu zu verkabeln kam aus verschiedenen Gründen nicht in Frage. Man musste gerade im Obergeschoss ein Stück weit mit den Umständen und der bestehenden Infrastruktur leben. Wo wir verkabeln konnten haben wir die Tree Technologie integriert, überall sonst hat mit der Air Technologie eine Funklösung Einzug gehalten – und wir sind absolut zufrieden. Die Gebäudedurchdringung ist definitiv gegeben.“
– Simon Moser, Eigentümer

Faktencheck

Ort / Land
Schindellegi / Schweiz


Renovierung
2018


Gewerbefläche
ca. 1.600m²


Firmen
derzeit 13


Loxone Partner
smarterr

Die Highlights des Eigentümers:
Zutrittssystem und Zentralfunktionen

Die Infrastruktur des BUSINESSPARKs ist in der Vergangenheit gewachsen und er verfügt über diverse einzelne Zutrittssysteme – von der Brandschutztüre bis zum Autolift. Mit Loxone konnten die unterschiedlichen Schließsysteme in die Gebäudeautomation integriert und unter einem System summiert werden: Alle lassen sich nun mit nur einem Key Fob steuern.

Bei 13 ansässigen Firmen sind die Anforderungen an ein Zutrittssystem vielfältig. Unterschiedliche Mitarbeiter sollen Zutritt zu bestimmten Bereichen, gesichert durch verschiedene Schließsysteme, haben. Mit den Key Fobs lässt sich das sehr einfach realisieren. Die Rechte- und Benutzerverwaltung hat seit der Loxone Config 11 ein neues Level erreicht.
Robert A. Bertschinger

Geschäftsführer, Loxone Partner, smarterr

Derzeit sind im BUSINESSPARK fast 100 Key Fobs im Einsatz. Kommen neue Mitarbeiter hinzu, können einfach und schnell die spezifischen Zutrittsberechtigungen ausgegeben werden. Verlässt ein Mitarbeiter den BUSINESSPARK wird er ebenso einfach aus der Berechtigungsliste entfernt.

Anmeldung per Intercom & Tablet

Besucher des BUSINESSPARKs können sich via Tablet bzw. Intercom bei der gewünschten Firma anmelden. Ob per Lichtklingel, klassischem Gong oder via Push-Notification aufs Smartphone, nur im jeweiligen Büro oder auch im Lager und den Aufenthaltsräumen – jede Firma wird individuell über den eigenen Besucher informiert.

„Alles lässt sich bis ins kleinste Detail individualisieren. Es ist, wie wenn jeder sein eigenes Anmeldesystem hätte.“
– Simon Moser, Eigentümer

Integration der Gilgen Automatiktüre

Auch die große Gilgen Automatiktüre wurde voll in die Gebäudeautomatisierung integriert. In Abhängigkeit der Öffnungszeiten ent- bzw. verriegelt sich die Tür vollautomatisch. Verlässt der letzte Mitarbeiter den BUSINESSPARK mit einem Dreifachklick, wird die Tür ebenfalls verriegelt.

Die Einbindung wurde einfach über die vorhandenen Relais-Kontakte realisiert.

Bei vielen unterschiedlichen Mitarbeitern weiß man oft nicht, wer aktuell noch im Gebäude ist. Neue Mitarbeiter fragen mich deshalb oft, wer eigentlich das Licht ausmacht, die Alarmanlage aktiviert oder die Musik ausschaltet. Ich sage dann immer “Geh einfach – Loxone kümmert sich um den Rest.“
Simon Moser

Eigentümer

Smarter Konferenzraum

Mit nur einem Klick lässt sich der Konferenzraum des BUSINESSPARKs Schindellegi in den Präsentationsmodus versetzen: Die Beleuchtung wird gedimmt, die Beschattung und Leinwand fahren herunter, der Beamer startet und vieles mehr.

An Wochenenden und nach Feierabend wir der großzügige Konferenzraum an externe Nutzer wie Vereine vermietet. Benötigt ein Mieter nicht den gesamten Raum, lässt dieser sich durch eine Trennwand teilen. Diese Teilung wird durch einen einfachen Tür- & Fensterkontakt registriert und die Gebäudesteuerung der beiden Hälften verhält sich in Folge anders. Hatte ein Klick auf den Touch zuvor noch Auswirkungen auf den gesamten Konferenzraum, hat er dann nur noch Auswirkung auf die entsprechende Hälfte.

Loxone Showroom inklusive
Der Konferenzraum bildet den Mittelpunkt des BUSINESSPARKs und ist gleichzeitig eines seiner Highlights: Als zertifizierter Loxone Showroom lässt sich in ihm nahezu die gesamte Loxone Produktpalette live erleben.

Kaffeekosten Abrechnung

Strichlisten ade! Der Kaffeebezug und die Verrechnung der Kaffeekosten erfolgt im BUSINESSPARK ebenfalls über Key Fobs. Einfacher geht’s nicht.

Zur Kommunikation mit der Kaffeemaschine wird ein Raspberry Pi genutzt. Die Abrechnung erfolgt dann per eigens entwickelter App.

Multiroom Audio System

Die alte Pausenhupe hat ausgedient: Von der angenehmen Hintergrundbeschallung über die individuelle Türklingel bis zum Pausengong – der Music Server übernimmt im BUSINESSPARK viele Aufgaben.

Dabei verfügt jedes Büro über individuelle Lautsprecher. Egal ob Loxone Speaker, Teufel oder Sonos – dank zahlreicher Schnittstellen konnten alle Soundsysteme in das System integriert werden.

Wertsteigerung der Immobilie

„Nach dem Umbau war ein etwas älterer Mitarbeiter der finanzierenden Bank hier, um den Wert der Immobilie zu bestimmen. Er konnte es kaum fassen, was mit der Loxone Gebäudeautomation alles möglich ist. Das hat sich natürlich auch im ermittelten Wert widergespiegelt.“
– Simon Moser, Eigentümer

Und vieles mehr

Von der Beleuchtung über die Einzelraumregelung bis zu Alarmfunktionen und vieles mehr: im BUSINESSPARK Schindellegi sind dank Loxone viele weitere praktische Funktionen der Gebäudeautomation realisiert.

„Weitere Integrationen, wie beispielsweise die der Lüftungsanlage, sind bereits geplant:
„Das System ist sukzessive gewachsen und wird es auch in Zukunft noch. Wir haben noch viele Ideen. Dank der Flexibilität des Systems lässt sich vieles auch noch nachträglich realisieren. „

– Simon Moser, Eigentümer

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren