Wallbox 7.4kW 32A Tree

Die Loxone Wallbox ist eine Ladestation, die dynamisches Laden von 1,38kW bis 7,4kW für Elektrofahrzeuge ermöglicht.

Mit der robusten Tree Schnittstelle wird das Gerät in das Loxone-System integriert, und bietet alle Freiheiten für das Energiemanagement.
Zur Erfassung der elektrischen Energie kann ein Energiezähler einfach auf der integrierten Hutschiene montiert und an die Modbus-Schnittstelle im Gerät angeschlossen werden.
Optional können Produkte wie der NFC Code Touch, Touch Pure Flex,... direkt am Gerät montiert werden, um Ihren Lademodus einzustellen oder andere Funktionen auszuführen.

Datenblatt Wallbox 7.4kW 32A Tree

Inhaltsverzeichnis


Montage

Befestigen Sie die Wallbox vertikal wie dargestellt durch Anschrauben auf einem festen Untergrund. Wählen Sie Schrauben und Befestigungsmaterial abhängig vom Untergrund:

Anschließend wird die Netzzuleitung angeklemmt:

Zusätzlich muss das Gerät an die 24V Spannungsversorgung und die Tree Datenleitungen angeschlossen werden.
Falls ein Aufsteckmodul verwendet wird, wird dieses ebenso an die 24V und Tree Leitungen angeklemmt:

Optional kann ein Energiezähler angeschlossen und eingebaut werden:

Danach wird die transparente Frontplatte aufgesetzt. Falls verwendet, müssen die Anschlussdrähte für das Aufsteckmodul durch die Öffnung an der Front hinausgeführt werden. Die Frontplatte wird mit den 6 Schrauben im Lieferumfang festgeschraubt:

Für das optionale Aufsteckmodul wird zuerst dessen Montagerahmen an der Frontplatte festgeschraubt, danach das Modul angeklemmt und im Rahmen eingesetzt:

Zuletzt wird die Dekorabdeckung aufgesetzt, und an den Rändern eingerastet:

Danach wird die Versorgungsspannung (Netzspannung und 24V) eingeschaltet, die Wallbox blinkt bei erfolgreicher Verbindung zum Miniserver nach kurzer Zeit orange und ist damit bereit zum Einlernen.


Inbetriebnahme

Folgen Sie danach dem Einlernvorgang


Programmierung

Die Loxone Wallbox wird mit dem Baustein Wallbox in Loxone Config programmiert und eingerichtet:


LED Status

Status LED Bezeichnung

Gerät wurde gerade eingelernt oder hat neu gestartet und ist nun online.
Wird nur einmal angezeigt.

Verbindung zum Miniserver in Ordnung, Gerät wurde aber noch nicht eingelernt.

Gerät kann keine Verbindung über die Tree Schnittstelle zum Miniserver herstellen.

Gerät wurde in Loxone Config markiert und identifiziert sich.

Standby oder Ladebetrieb, keine Vorkommnisse.
Wenn die LED überhaupt nie aufleuchtet, hat das Gerät keine Spannungsversorgung.

Ladevorgang begonnen.
Wird nur 30 s lang angezeigt.

Ladevorgang pausiert.
Wird nur 30 s lang angezeigt.

Ladefehler.

Aufputz Kabelverlegung

Werden die Zuleitungskabel Aufputz zur Wallbox verlegt, können dafür in den markierten Bereichen Kabelverschraubungen montiert werden:

Alternativ können Kabel an der Unterseite unter dem Montagerahmen eingeführt werden. Dazu ist an den markierten Stellen ein passender Ausschnitt für die verwendeten Kabel herzustellen:


Aktoren

Kurzbeschreibung Einheit
API Connector Text




Diagnose-Eingänge

Kurzbeschreibung Beschreibung Einheit Wertebereich
Charging error Meldet einen Ladefehler. - 0/1
Fault current Meldet einen Fehlerstrom. - 0/1
Onlinestatus Wallbox Tree Digital 0/1
Systemtemperatur °




Eigenschaften

Kurzbeschreibung Beschreibung Standardwert
Onlinestatus überwachen Wenn angehakt, werden Sie über den Systemstatus oder über den Mailer benachrichtigt, wenn das Gerät nicht mehr erreichbar bzw. offline ist. -
Seriennummer Gibt die Seriennummer des Geräts an.
Für Extensions: Tragen Sie hier 'Auto' ein, um eine Extension mit unbekannter Seriennummer automatisch einzulernen.
Dies kann nur verwendet werden, wenn nur eine Extension des gleichen Typs vorhanden ist.
Speichern Sie dann in den Miniserver, um die Extension einzulernen.
Danach muss das Programm wieder aus dem Miniserver geladen werden, um die tatsächliche Seriennummer der Extension ins Programm zu übernehmen.
-
Gerätetyp Tree Gerätetyp -




Dokumente

Datenblatt Wallbox 7.4kW 32A Tree