Heizungssteuerung und Kühlen

Raum für Raum perfekt temperiert

Ihr Zuhause ist als Smart Home stets perfekt temperiert. Die intelligente Heizungssteuerung bzw. Kühlung regelt auf Raumebene die Temperatur, wartet sich selbst, kennt Feiertage, Abwesenheit und co. und arbeitet auch perfekt mit Ihrer Beschattung zusammen.

Die Heizungssteuerung ermöglicht intelligente Einzelraumregelung

IMMER DIE PERFEKTE TEMPERATUR

Die Heizung sorgt für Wohlfühltemperatur in Ihrem Smart Home.

Heizungen können herstellerunabhängig gesteuert werden

Jede Heizung

Egal für welchen Typ und Hersteller Sie sich bei Ihrer Heizung/Kühlung entscheiden. Das Loxone Smart Home kann mit jedem.

Selbstlernende Heizungssteuerung

Die Heizung in Ihrem Smart Home ist hochintelligent. Folgendes Szenario: Ab 17.00 Uhr soll es in Ihrem Wohnzimmer 22°C warm sein. Deine Heizung timed ganz genau die Aufheizphase. Sie weiß, wann sie zu heizen beginnen muss, damit die Raumtemperatur zur gewünschten Zeit erreicht ist und hält die Temperatur danach konstant. Ohne unnötige Energie zu verschwenden.

Die Heizungssteuerung lernt dazu und spart so Energie

Sparen Sie im Smart Home

Sparfunktion

Im Smart Home heizen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster raus. Wenn Sie Ihr Fenster zum Lüften öffnen, geht automatisch die Heizung aus. Eine der größten Energiesünden ist im Smart Home also praktisch ausgeschlossen.

Aufgezeichnet

Mit der Statistikfunktion können Sie Temperaturverläufe über Jahre hinweg aufzeichnen und grafisch darstellen. Das hilft Ihnen in Ihrem Zuhause Einsparungspotentiale aufzudecken.

Schönen Urlaub

Während Sie im Urlaub sind, senkt sich die Heizung ab. Das hilft Ihnen beim Energie- und Geldsparen. Rechtzeitig bei Ihrer Rückkehr empfängt Sie Ihr Zuhause mit der Wunschtemperatur in Ihren Räumen.

Verschiedene Betriebsmodi ermöglichen die Steuerung je nach Bedarf

Partymode on

Ihr Zuhause stellt sich auf Ihre aktuelle Lebenssituation gekonnt ein. Mit sogenannten Betriebsmodi, die Sie definieren, zB für Party, Anwesenheit, Ferien, erhöhtem Wärmebedarf, usw. weiß die Heizung, was sie in welchem Modus zu tun hat.

Heizkreis Automatik

Ihr Smart Home schaltet automatisch einen weiteren Heizkreis hinzu, wenn einer alleine es nicht schafft, die Temperatur zu erreichen. Somit ist sichergestellt, dass die Temperatur in Ihrem Zuhause stimmt.

Die Heizungssteuerung schaltet automatisch weitere Kreise hinzu falls nötig
Die Heizungssteuerung nützt auch die Beschattung

Befreundet mit Ihrer Beschattung

Ihre Heizungssteuerung bzw. Kühlung harmoniert perfekt mit Ihrer Beschattung. Diese bleibt solange inaktiv, bis die wärmenden Sonnenstrahlen den Raum auf Wohlfühltemperatur gebracht haben. Zum Schutz vor Überhitzung wird im Smart Home automatisch beschattet.

Miteinander statt Gegeneinander

Wenn mehrere Gewerke unabhängig von einander arbeiten, kann es passieren, dass diese gegeneinander arbeiten. Wenn im Herbst die Außentemperaturen sinken, schaltet sich die Heizung ein. Die Raumtemperatur steigt - das Zeichen für die Klimaanlage. Im Loxone Smart Home kann Ihnen das nicht passieren. Heizung und Kühlung sind gekoppelt und damit immer nur eines aktiv.

Kennt alle Feiertage

Ihr Smart Home kennt nicht nur Ihre Wohlfühltemperaturen, es kennt auch alle Feiertage und verhält sich entsprechend. Während Sie vermutlich im konventionellen Zuhause frieren müssten, sorgt das Smart Home gekonnt und ohne Ihr Zutun für Wohlfühltemperatur.

Einfache Bedienung

Ändern Sie die individuelle Wohlfühltemperatur ganz einfach in der App. Im konventionellen Zuhause müssten Sie erst in den Heizraum laufen oder an den Stellreglern drehen, um eingreifen zu können. Im Smart Home bedienen Sie Ihre Heizung von überall.

Fernzugriff

Steuern Sie Ihre Heizung bequem aus der Ferne. Sie kommen früher als erwartet nach Hause? Kein Problem. Smartphone zücken, Heizung aktivieren, heimkommen, wohlfühlen.

Volle Kontrolle

Der Loxone Miniserver übernimmt auf Ihren Wunsch die Ansteuerung Ihrer Pumpe, die Pufferlade bzw. Vorlauf-/Mischregelung und hat somit alles unter Kontrolle.

Der Miniserver steuert auf Wunsch auch die Heizungspumpe oder die Mischregelung
Die Stellantriebe werden zum Schutz vor Rost und Schäden regelmäßig bewegt

Selbstwartung zum Selbstschutz

Zum Selbstschutz der Stellantriebe werden diese im
Smart Home selbstständig regelmäßig bewegt. Das ist eine automatische Schutzfunktion. Damit nichts einrostet oder blockiert.

Die Heizungssteuerung schützt mit einstellbarer Frostschutztemperatur automatisch vor Frost

Frostschutz

Die Frostschutztemperatur sorgt dafür, dass es in Ihrem Zuhause nie zu Frostbedingten Schäden kommt. ZB im Winterurlaub oder in Ferienresidenzen kann die Temperatur aufgrund längerer Abwesenheit stark absinken. Ihr Smart Home beginnt rechtzeitig zu heizen, um Frostschäden zu vermeiden.

Betriebszeitzähler

Im Smart Home lässt sich ermitteln, wie lange Pumpen, Wohnraumlüftungen, Heizungen eingeschaltet waren. Damit können Sie sich per Mail oder Anruf erinnern lassen, wenn der nächste Wartungsintervall ansteht, bzw. Filter zu wechseln sind, damit Ihre Gewerke auch wirklich reibungslos funktionieren und das auch so bleibt.

Komponenten für die intelligente Heizung

Im Loxone Smart Home macht der Loxone Miniserver mit folgenden Komponenten Ihre Heizung zur intelligenten Heizung.
Was das Loxone Smart Home sonst noch zu bieten hat erfahren Sie hier!

Mehr erfahren

Erfahren Sie, welche Komponenten für die Loxone Heizungssteuerung geeignet sind.
Miniserver

Das zentrale Herzstück verbindet all Ihre Komponenten und macht so Ihr Zuhause zum Smart Home.

Heizung

Im Smart Home wird die Sonnenenergie genutzt, um einen Raum aufzuheizen. Überhitzung wird durch Aktivieren der Beschattung verhindert.

Temperaturfühler

Teilt dem Miniserver Info über Raumtemperatur mit und dieser sorgt so für individuelle Einzelraumregelung. Für Ihre Wohlfühltemperatur in jedem Raum.

Co2-Sensor

Misst die Luftqualität: Bei Bedarf wird die Lüftung aktiviert, und Benachrichtigung per Mail oder Anruf erfolgt.

Präsenzmelder

Befindet sich niemand im Raum, gibt dies der Präsenzmelder dem Miniserver weiter. Dieser fährt die Temperatur des unbenutzten Raumes auf Spartemperatur runter.

Smartphone

Per App können Sie Ihre Heizung auch von der Ferne aktivieren. Perfekt nach dem Skifahren.

Lüftung & Klima

Automatisch geregelte Luftzufuhr und Temperatur sorgen für ein angenehmes Raumklima.

Fenster- & Türkontakt

Spart wertvolle Heizenergie, falls das Fenster offen sein sollte. Ihr Smart Home achtet ebenfalls darauf, dass die Jalousie oben bleibt, wenn Tür oder Fenster geöffnet ist.

Feuchtigkeitssensor

Ist die Luftfeuchtigkeit im Raum zu hoch, schaltet der Miniserver automatisch die Belüftung ein.

Beschattung

Beschattung und Heizung arbeiten zusammen. So bleibt die Beschattung oben, während der Raum mittels Sonnenstrahlen aufgewärmt wird. Um die Wohlfühltemperatur zu halten, fährt die Beschattung danach automatisch runter.

Infofolder & Beratung

Sie haben Fragen zum Thema Smart Home oder Heizungssteuerung? Sprechen Sie mit unseren Loxone Experten oder fordern Sie kostenloses Infomaterial an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unverbindliche Beratung   Kostenloser Folder

x









Sie haben Fragen zum Thema Smart Home? Wir sind Experten auf dem Gebiet und beraten Sie gerne!

  • Unverbindlich und völlig kostenlos
  • Erfahrung durch mehr als 30.000 Smart Home Installationen weltweit
  • Ihre Daten werden ausschließlich für die Beratung verwendet und werden nicht weitergegeben
x












Sie haben Fragen zum Thema Smart Home? Wir sind Experten auf dem Gebiet und beraten Sie gerne!

  • Unverbindlich und völlig kostenlos
  • Erfahrung durch mehr als 30.000 Smart Home Installationen weltweit
  • Ihre Daten werden ausschließlich für die Beratung verwendet und werden nicht weitergegeben

Projektberatung

Wir unterstützen Sie gemeinsam mit einem unserer Loxone Partner bei der Planung und Umsetzung Ihres Smart Home Projekts.

Jetzt Beratung anfordern

Loxone Miniserver

Haben Sie sich für die Smart Home Zentrale entschieden? Kaufen Sie jetzt den passenden Miniserver für Sie und Ihr Zuhause in unserem Webshop!

Jetzt kaufen

Beschattung

Hier geht's weiter zum nächsten Einsatzgebiet. Informieren Sie sich jetzt über die intelligente Beschattungsmöglichkeiten im Smart Home.

Jetzt informieren