Tree Verkabelung

Verkabelung

Die empfohlene Grundlage einer Loxone Tree Verkabelung ist das Loxone Tree Cable.

Maximale Anzahl der Tree Geräte100 Geräte (max. 50 Geräte pro Tree-Ast)
Maximale Kabellängebis zu 500m pro Tree-Ast

Die Leitungslänge von 500m bezieht sich auf die Gesamtlänge aller Datenleitungen eines Tree Asts, nicht auf die Leitungslänge der 24V Spannungsversorgung.
Je nach der benötigten Leistung der Tree Produkte kann die erreichbare Leitungslänge kürzer sein, da es zu einem gewissen Spannungsabfall auf den 24V Leitungen kommt.

Es wird empfohlen pro Raum jeweils ein Tree Kabel vom Verteiler in den Raum zu verlegen und dann im Raum zu den einzelnen Tree Geräten abzuzweigen. Dies entspricht einer Baum Topologie.

Generell sind folgende Topologien erlaubt:

Eine ringförmige Topologie darf nicht zum Einsatz kommen. Ebenso dürfen die verschiedenen Äste der Tree Extensions nicht miteinander verbunden werden.

Im Verteilerschrank selbst kommen zur Verdrahtung am besten Rangierdrähte zum Einsatz.

Beispielskizze