Nano 2 Relay

Quick Start Guide

Technische Daten

Detaillierte Technische Daten der Nano 2 Relay Tree finden Sie hier.

Spannungsversorgung:

Nano 2 Relay Tree
Die Spannungsversorgung wird an der orange-weißen Klemme angeschlossen. Den Tree Bus verbinden Sie an die grün-weiße Klemme.

Inbetriebnahme:

Eine detaillierte Beschreibung der Inbetriebnahme eines Tree Geräts finden Sie hier.

Loxone Config:

Eingänge

BezeichnungBeschreibungTypWertebereich
OnlinestatusDieser Eingang ist standardmäßig ausgeblendet und kann über die Eigenschaften des Gerätes eingeblendet werden („Diagnoseeingänge anzeigen“ auswählen).Digital0/1
CPU-TemperaturZeigt die aktuelle CPU-Temperatur der Nano 2 Relay an.Analog
TemperaturabschaltungErreicht die CPU-Temperatur einen kritischen Punkt, werden die Ausgänge des Geräts abgeschalten. Gründe dafür können Kurzschlüsse, zu hohe geschaltene Lasten oder eine zu hohe Umgebungstemperatur sein.Digital0/1
StromflussIst der Stromfluss größer als die definierte Schwelle, aktiviert sich der Eingang.Digital0/1

Eigenschaften

BezeichnungBeschreibungTypWertebereich
VerwendungszweckGibt den Verwendungszweck des Aktors an.
Universalaktor: frei verwendbare Ausgänge
Beschattungsaktor: Verknüpfung mit einer Automatikjalousie
Fahrzeiten automatisch lernenFahrzeiten für Komplettfahrten automatisch lernen (bei Verwendungszweck Beschattungsaktor). Bei Motoren mit zu geringer Leistung (weniger als 50W) ist das nicht möglich. In diesem Fall sollte diese Option deaktiviert werden und die Fahrzeiten manuell bei Tu und Td in der Automatikjalousie eingetragen werden.Digital0/1
Umgekehrte DrehrichtungUmgekehrte Drehrichtung wenn Auf/Ab vertauscht angeschlossen wurde.Digital0/1
Schwelle für Stromerkennung [mA]Wird ein Strom größer als die angegebene Schwelle gemessen, aktiviert sich der Eingang ‚Stromfluss‘. Der Strom vom Relais 1 und Relais 2 wird addiert. Diese Eigenschaft ist nur verfügbar, wenn als Verwendungszweck „Universalaktor“ ausgewählt ist.Analog100 … 5000

Ausgänge

BezeichnungBeschreibungTypWertebereich
AufDigitaler Ausgang Q1Digital0/1
AbDigitaler Ausgang Q2Digital0/1

Konfiguration

Nachdem die Nano 2 Relay Tree in die Peripherie eingefügt wurde, führen Sie die Auto-Konfiguration aus. Es wird automatisch ein neuer Automatikjalousie-Baustein eingefügt und das Gerät zugeordnet. Wird die Nano 2 Relay Tree als Universalaktor verwendet, können die beiden Ausgänge beliebig konfiguriert werden.

Dokumente:

Folgende Dokumente:

  • CE Konformitätserklärung
  • Datenblatt
  • Inbetriebnahmeanleitung
  • Beipackfolder

finden Sie hier zum Download.