Inbetriebnahme RGBW 24V Dimmer Air

Anleitung zur Inbetriebnahme des RGBW 24V Dimmer Air.

 

EINLERNPROZESS

Damit der RGBW Dimmer Air eingelernt werden kann, muss dieser sich im Lernmodus befinden. Bei der Erstinbetriebnahme wird automatisch der Lernmodus gestartet. War ein Dimmer bereits eingelernt, kann aber innerhalb von 2 Minuten keine Verbindung zu seiner Air Base Extension herstellen, so wird er automatisch für 10 Minuten in den Lernmodus versetzt.
Der Lernmodus wird durch abwechselndes rot-grün-gelb Blinken der Status LED signalisiert.
Nun müssen Sie den Air Monitor einschalten. Klicken Sie dazu auf die Air Base Extension und anschließend auf den Button „Air Monitor“.
air_monitor
Als nächstes klicken Sie im Lernmonitor auf „Suche Starten“. Es werden nun alle Air Geräte gelistet, die sich im Lernmodus befinden.
suche_starten
Markieren Sie nun das jeweilige Gerät, geben den Montageort ein, wählen einen Raum aus und klicken abschließend auf „Gerät erstellen“.
wassersensor_suchen

Der Dimmer wird nun im Peripheriebaum gelistet.

Per Drag and Drop können Sie die Dimmausgänge auf die Programmierseite ziehen und verwenden.

 dimmer
Die Status LED blinkt anfangs orange. Nachdem der Dimmer eingelernt wurde, blinkt die LED zur Bestätigung kurz grün, anschließend sind beide LEDs dauerhaft aus.

ANSCHLUSSPLAN

rgbw-dimmer-air
Wenn in den Eigenschaften des Gerätes als PWM Verwendung „Dimmer Einzelkanäle“ ausgewählt wird, ist die Kanalbelegung wie folgt:
R(ot)->Dimmer 1
G(rün)->Dimmer 2
B(lau)->Dimmer 3
W(eiß)->Dimmer 4

 

Der PWM Dimmer sollte möglichst Nahe am LED Streifen platziert werden. Der Querschnitt der 24V Spannungszuleitung sollte so dimensioniert werden, dass der Spannungsabfall maximal 1 V beträgt.
Der Spannungsabfall kann mit folgender Formel ermittelt werden:

ΔU = I · R = I · ((2 · L · ρ) / A)

I … Strom [A]
L … Leitungslänge [m]
A … Leitungsquerschnitt [mm²]
ΔU … Spannungsabfall [V]
ρ … spezifischer Materialwiderstand [( Ω*m)/mm²]

ρ= konstant (0,0172 bei Kupfer)

 

GERÄT ERSETZEN

Wird ein Gerät ausgetauscht, so kann dies einfach über den Air Monitor in Loxone Config erledigt werden.

  • neues Gerät einbauen und Spannungsversorgung aktivieren bzw. Batterie einsetzen
  • nach Air Geräten im Lernmodus suchen (siehe Inbetriebnahme)
  • einzulernendes Gerät markieren und im Drop-Down Menü das zu ersetzende Gerät auswählen
  • auf „Gerät ersetzen“ klicken

Zum Abschluss wird das Programm in den Miniserver gespeichert.

geraet_ersetzen

TECHNISCHE DATEN

  • Versorgung: 24VDC
  • Leistung/Kanal: 50W (≙ 2,1A)
  • Ausgänge dürfen gebrückt werden
  • Verbrauch: <150mW
  • Betriebstemperatur: 0 … 55 °C
  • max. Kabellänge zum LED-Streifen: < 30m
  • Abmessungen: 34 x 85 x 49 mm (2 TE)

 

>> Allgemeine Informationen zur Loxone Air Technologie finden Sie hier <<

 

Kurzanleitung des RGBW 24V Dimmer Air (pdf)
Download

RGBW 24V Dimmer Air EG Konformitätserklärung (pdf)
Download