Inbetriebnahme Nano DI Tree

Anleitung zur Inbetriebnahme des Nano DI Tree.

  • Stromversorgung: 24V DC SELV (min. 9V DC max. 28V DC)
  • Leistungsaufnahme: 108mW (wenn alle Eingänge benutzt)
  • Luftfeuchtigkeit: 95 % r.F. (nicht kondensierend)
  • Betriebstemperatur: 0 – 55°C
  • Schutzklasse: IP20
  • Keine Instandhaltung notwendig. Reinigung mit einem trockenen Tuch
  • Kabel Durchmesser 0,25-0,8 mm²
  • Abisolierte Kabellänge: 5mm
  • Push-In-Klemmen

 

Der Nano DI Tree verfügt über 6 Digitale Eingänge. Die digitalen Eingänge können auch als Frequenzzähler Eingänge verwendet werden.
Dadurch können zum Beispiel Impulszähler für Strom, Gas, … angeschlossen werden. Beachten Sie jedoch, dass die gezählten Impulse nur einmal pro Minute übertragen werden. Der Nano DI Tree ist daher für den Anschluss von S0-Windsensoren nicht geeignet.

 

INBETRIEBNAHME

 

Für die Inbetriebnahme des Nano DI Tree klemmen Sie die Spannungsversorgung (Orange/Weiße Klemme) und den Tree Bus (Grün/Weiße Klemme) des Nano DI Tree an.
Die LED des Nano DI Tree blinkt nun orange. Sollte diese nicht orange blinken, überprüfen Sie die Verkabelung des Nano DI Tree.
NanoDITree_inbetriebnahme

Suchen Sie nun den Nano DI Tree. Klicken Sie dazu auf die Tree Extension und aktivieren Sie anschließend „Tree Geräte suchen“.

tree_suchen

Im Suchfenster werden alle angeschlossen Tree Geräte aufgelistet.

tree_suchergebnisse

Im Suchfenster werden alle angeschlossen Tree Geräte aufgelistet.

Markieren Sie nun das jeweilige Gerät (über die Status LED des Geräts können Sie dieses identifizieren).
Sobald Sie das Gerät in der Suche markiert haben, blinkt dieses schnell.

Wenn das richtige Gerät markiert wurde, geben Sie den Montageort und einen Raum ein und klicken abschließend auf „Gerät erstellen“.

Im Peripherie Baum wird nun das Gerät gelistet.

Beim Nano DI Tree stehen 6 Digitalen Eingänge zur Verfügung.

Über die Checkbox  „Diagnose Eingänge aktiviert“ kann beim Nano DI Tree zusätzlich noch der Onlinestatus verwendet werden.Nano_DI_Tree_Pheriepherie

Verkabelung

Es stehen 6 digitale 24V Eingänge zur Verfügung an denen Beispielsweise Taster angeschlossen werden können.

Nano-DI-Tree-wiring

GERÄT ERSETZEN

Wird ein Gerät ausgetauscht, so kann dies einfach über das Tree Suchfenster in Loxone Config erledigt werden.

  • neues Gerät einbauen und Spannungsversorgung aktivieren
  • einzulernendes Gerät markieren und im Drop-Down Menü das zu ersetzende Gerät auswählen
  • auf „Gerät ersetzen“ klicken

Zum Abschluss wird das Programm in den Miniserver gespeichert.

tree_ersetzen

> Allgemeine Informationen zur Loxone Tree Technologie finden Sie hier <<

Kurzanleitung des Nano DI Tree (pdf)
Download

Nano DI Tree EG Konformitätserklärung (pdf)
Download