Alarmanlage
im Real Smart Home

Im Loxone Smart Home brauchen Sie keine zusätzliche teure Einbruchmeldeanlage. Bestehende Komponenten, wie Präsenzmelder, Türkontakte, Licht und Beschattung werden zu einer vollwertigen Alarmanlage mit Alarmwächtern und Signalgebern zusammengefasst, die Sie 100% verlässlich vor Gefahren schützt.

Vor welchen Gefahren schützt mich das Smart Home und wie?

Ihr Smart Home schützt Sie nicht nur vor Einbruch – es wacht über alle Bewohner, fühlt austretendes Wasser, warnt vor Gefahren wie Feuer oder Rauch und bewahrt obendrein noch Ihre Privatsphäre. Sobald Ihr Smart Home eine Gefahr erkennt, werden Sie unverzüglich per App oder Caller Service informiert. Zusätzlich macht Ihr Zuhause akustisch und optisch auf sich aufmerksam.

Welche Produkte benötige ich für meine smarte Alarmanlage?

Das schöne an einem Loxone Smart Home ist, Sie benötigen keine zusätzliche teure Alarmanlage, um in Ihrem Zuhause sicher zu sein. Mithilfe der bereits installierten Komponenten, wie Bewegungsmelder, Rauchmelder, Wassersensoren, Tür- und Fensterkontakte, Beleuchtung und Beschattung ist bereits einen Großteil Ihrer Alarmanlage abgedeckt. Alarmsirene und Caller Service bilden zusätzlich die optimale Ergänzung für Ihren Rundumschutz im Smart Home.

Komponenten Smart Home Alarmanlage
Baby schläft friedlich

Gibt es auch Überwachungs-
kameras im Loxone Smart Home?

Mithilfe der Intercom können Sie überall und zu jeder Zeit einsehen, wer sich wann Ihrem Zuhause nähert. Selbstverständlich können Sie auch verschiedenste Überwachungssysteme von anderen Herstellern in Ihr Smart Home einbinden – die unendliche Flexibilität des Loxone Smart Homes macht es möglich.

Wie schützt das Smart Home meine Privatsphäre?

Im Loxone Smart Home bleiben Ihre Daten dort, wo sie hingehören – auf Ihrem Miniserver. Im Gegensatz zu vielen anderen Smart Home Systemen, erfolgt weder ein Abgleich noch eine Auswertung Ihrer Daten in einer Cloud. Sensible Daten, wie die Anzahl der Bewohner, Bewegung, Kamerabilder von Türsprechanlagen, Status der Einbruchmeldeanlage etc. bleiben ausschließlich in Ihren eigenen vier Wänden.

Bin ich auch vor Cyber Kriminalität sicher?

Im Loxone Smart Home benötigen Sie keine Cloud, kein Internet. Die wichtigsten Funktionen stehen alle offline zur Verfügung. Somit besteht auch keine Gefahr, dass Cyberkriminelle über einen zentralen Angriffspunkt auf Ihr Zuhause zugreifen können.

– Special Tip –

welcome Home Magazin

Inspirationen für Ihr Smart Home


Sie möchten mehr über die Möglichkeiten im Loxone Real Smart Home und unsere innovative Produktwelt erfahren? Das welcome home Magazin ist Ihre perfekte Inspirationsquelle. Auf 70 Seiten finden Sie viele Ideen, Anregungen und Antworten.