Das ist doch ein Kinderspiel! So kinderfreundlich ist das Real Smart Home

Carmen Weidinger
6. Juni 2018 in Know How

Kinder – sie führen uns in eine Welt zurück, die wir schon längst vergessen haben. Frei von jeglichen Sorgen toben Sie in unseren vier Wänden herum und erfüllen uns mit ihrem erheiternden Gelächter.

Das Loxone Smart Home bietet dabei den perfekten Ort zum Erwachsenwerden. Es schenkt Ihren Kindern nicht nur Sicherheit, sondern nimmt auch rund um die Uhr Rücksicht auf die Kleinen und lässt sich dabei ganz einfach bedienen. Wie genau? Das erfahren Sie im heutigen Beitrag.

Kindersicher

dank spezieller Safety-Features

So gern wir unsere kleinen Sprösslinge haben, so sehr wollen wir für ihren Schutz sorgen. Neben dem ohnehin vorhandenen Schutz vor Einbruch und Gefahren wie Feuer und Rauch, bietet das Loxone Smart Home einige Funktionen, die das Zuhause noch kindersicherer machen.

Deaktivierte Steckdosen

Eliminieren Sie eine Gefahrenquelle, indem Sie jene Steckdosen sperren, die für Ihre Kinder leicht erreichbar sind. Sollten nur die Kinder Zuhause sein, können zum Beispiel Sauna oder Herd erst gar nicht aktiviert werden.

Paniktaste

Ab einem gewissen Alter können Sie Ihre Kinder getrost alleine Zuhause lassen. Sollte der Nachwuchs sich dennoch unsicher fühlen, lässt sich eine Taste neben dem Bett definieren, die per Tastendruck Alarm auslöst: Grell blinkendes Licht, Jalousien hoch und Musik auf voller Lautstärke. Gleichzeitig kann noch ein Anruf abgesetzt werden.

Tastensperre

Kleine Kinder spielen gerne an Gegenständen herum – und am liebsten dort, wo sie nicht sollen. So auch zum Beispiel am Taster. Um unerwünschte Aktivitäten zu vermeiden, können Sie auf Wunsch Ihre Taster funktionslos schalten. Entweder im gesamten Haus oder in bestimmten Räumen.

PS: Die Paniktaste bleibt natürlich nach wie vor funktionstüchtig!

Tipp: TV Sperre ab 22 Uhr

Eine TV Sperre ab 22 Uhr sorgt dafür, dass Ihre Sprösslinge nicht ohne Ihre Aufsicht fernsehen und sich (un)absichtlich an verbotenen Filmen vergreifen. So bleibt Ihren Kids und auch Ihnen die ein oder andere schlaflose Nacht erspart.

Ihr Loxone Partner des Vertrauens hilft Ihnen gerne dabei weiter, diese Funktion umzusetzen!

Kinderfreundlich

durch Rücksichtnahme rund um die Uhr

Ein intelligentes Zuhause wird erst dann zum Real Smart Home, wenn es neben den vielen automatischen Abläufen auch die jüngsten Bewohner berücksichtigt. So gibt das Loxone Smart Home viele Möglichkeiten zur Rücksichtnahme der Kinder.

Kinder-
freundlich

durch Rücksichtnahme rund um die Uhr

Ein intelligentes Zuhause wird erst dann zum Real Smart Home, wenn es neben den vielen automatischen Abläufen auch die jüngsten Bewohner berücksichtigt. So gibt das Loxone Smart Home viele Möglichkeiten zur Rücksichtnahme der Kinder.

Weiterschlafen dank Lichtklingel

Nach dem Sandmännchen schaltet sich die Glocke in Ihrem Zuhause automatisch stumm. Ein Besuch wird durch geräuschloses Lichtblinken in Wohnzimmer und Küche, oder wo eben gewünscht, angezeigt und die Kleinen können schön weiterschlafen.

Sanftes Nachtlicht

Sollten Sie oder Ihre Kids nachts mal auf, begleitet das Smart Home mittels sanft gedimmten Licht den Gang zur Toilette. So wird niemand aus dem Schlaf gerissen und alle können wohlbehütet weiterschlafen.

Individueller Wecker

“Aufstehen, Zeit für die Schule!” –  ein Satz, den wir mit Lustlosigkeit und schwerfälligen Aufrappeln verbinden. Wecken Sie Ihre kleinen Morgenmuffel doch mit ihren Lieblingssongs, automatisch um 7 Uhr morgens durch die Deckenlautsprecher im Kinderzimmer. Sie werden überrascht sein, wie schnell Ihre Kinder eigentlich auf können.

Playlist zum Schlafengehen

Die Kleine hat in letzter Zeit Schwierigkeiten beim Einschlafen. Aktivieren Sie einfach eine Playlist im Kinderzimmer und schon spielt das Lieblingshörbuch Ihrer Tochter automatisch ab. Das schöne daran, Sie können sich zurücklehnen, weil die Playlist automatisch nach 20 Minuten aus geht.

Wächst mit, passt sich an

Die Zeit vergeht wie im Fluge und ehe Sie sich versehen, ist Ihre kleine Kuschelmaus zum eigenständigen Teenie herangewachsen. Im Loxone Smart Home kein Problem, denn alle Räume können jederzeit in ihrer Funktion verändert werden und um zusätzliche Features erweitert werden.

Tipp: Perfektes Ambiente für Hausaufgaben

Kreieren Sie für Ihre Kinder die optimale Stimmung, wenn es ander Zeit für Hausaufgaben ist. Wird die Stimmung aktiviert, so schaltet sich die Lampe am Schreibtisch ein und zugleich gehen TV und Spielkonsole vom Strom.

Ihr Loxone Partner des Vertrauens hilft Ihnen gerne dabei weiter, diese Funktion umzusetzen!

Kinderleicht

dank einfacher Bedienung

Das Real Smart Home von Loxone weiß von selbst, was zu tun ist. Wollen Sie dennoch etwas anders haben, reicht ein Klick auf den Taster oder ein Tippen in der App. Das Besondere: Egal ob Taster oder App – die Bedienung ist und bleibt ein Kinderspiel.

Taster – die gleiche Bedienung in jedem Raum

Unser revolutionäres Tastenkonzept garantiert durch die einheitliche Funktionsweise im gesamten Haus eine kinderleichte Bedienung. Egal ob Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Bad – Sie und Ihre Kinder bedienen jeden Raum gleich simpel.

Unsere Empfehlung: Die große Taste für Licht, die kleinen für Beschattung und Musik. Kann, muss aber nicht.

App – übersichtlich, schnell, unkompliziert

Die Bedienung unserer kostenlosen App ist einfach kinderleicht. Darüber hinaus, können Sie die App jederzeit für Ihre Kids personalisieren – Sie können Ihnen nur dort den Zugriff per App geben, wo Sie es erlauben. Kinderzimmer ist ok – Technikraum und Elternschlafzimmer sind tabu!

Mir gefällt die App am Besten. Ich finde es praktisch, dass ich nicht mehr von Taster zu Taster laufen muss, um etwas abzudrehen. Ich zeige auch oft meinen Freunden in der Schule die App, weil’s einfach cool und praktisch ist.

Julia, 10 Jahre und Smart Home Bewohnerin

Die Bedienung unserer kostenlosen App ist einfach kinderleicht. Darüber hinaus, können Sie die App jederzeit für Ihre Kids personalisieren – Sie können Ihnen nur dort den Zugriff per App geben, wo Sie es erlauben. Kinderzimmer ist ok – Technikraum und Elternschlafzimmer sind tabu!

Mir gefällt die App am Besten. Ich finde es praktisch, dass ich nicht mehr von Taster zu Taster laufen muss, um etwas abzudrehen. Ich zeige auch oft meinen Freunden in der Schule die App, weil’s einfach cool und praktisch ist.

Julia, 10 Jahre und Smart Home Bewohnerin

Smart Home live erleben

Sie möchten das familienfreundliche Smart Home selbst erleben? Dann machen Sie doch einen Familienausflug zu einer unserer kostenlosen Experience Tours. Finden Sie jetzt einen Termin in Ihrer Nähe!

Sprechen wir über Ihr Smart Home

Überzeugt? Dann lassen Sie uns über Ihr Smart Home sprechen! Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Leben in einem Loxone Smart Home und helfen Ihnen den perfekten Loxone Partner zu finden.