Freitag, der 13. ist Tag des Rauchmelders

Krista Aumüller
13. November 2015 IN Technologie

Es ist Freitag, der 13. – ein Tag, an dem im Volksglauben besonders viele Unglücke passieren. Freitag, der 13. ist in Deutschland auch bundesweiter “Tag des Rauchmelders”! Dieser Tag soll daran erinnern, dass privater Brandschutz keine Glückssache ist, sondern eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Rauchmelder sind nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern wahre Lebensretter und damit ein Muss für jedes Zuhause. Vor knapp einem Jahr haben wir unser Sortiment rund um das Loxone Smart Home System um den Rauchmelder Air erweitert.

Das intelligente Rauchmesssystem

Unser Rauchmelder Air ist batteriebetrieben, arbeitet autark und detektiert über das optische Detektionsprinzip zuverlässig Rauch. Im Ernstfall erfolgt ein lauter akustischer Alarm. Über den integrierten akustischen Alarm mit lautem akustischen den eingebauten Loxone Air Chip ist dieser einfach via Loxone Air Funktechnologie voll in das Loxone Smart Home integrierbar und bietet dadurch zusätzliche Schutz- und Warnfunktionen:

  • zusätzliche Alarmfunktionen: Dank der Loxone Air Technologie ist der Rauchmelder Teil des Loxone Systems. Im Alarmfall wird der Miniserver informiert und reagiert mit Alarmfunktionen wie etwa Jalousien rauf, Notlicht an, Anruf.
  • Batteriestatus im Blick: Im Lieferumfang des Rauchmelders ist eine Langzeitbatterie enthalten. Mit der Integration in das Loxone System haben Sie den Batteriestatus immer – über die Loxone App – im Blick. Neigt sich die Lebensdauer der Batterie dem Ende zu, werden Sie via Anruf oder E-Mail informiert.

Brandmeldezentrale im Loxone Smart Home inklusive – für Ihre Sicherheit

Seit Loxone Config 7 verfügt Ihr Loxone Smart Home über die “Brandmelde”-Funktionalität. Mit dem neuen Programmbaustein “Brandmeldezentrale” wird der Miniserver mit der bestehenden Hardware & Sensorik, wie Temperaturfühler und Rauchmelder in Ihrem Smart Home zum einzigartigen, intelligenten Brandüberwachungssystem. Bei rapiden Temperaturanstiegen und Übersteigen von Grenzwerten meldet dieser Brandalarm über Anruf und akustischer Alarmierung mithilfe des Music Servers.

Kontaktieren Sie Ihren Loxone Partner und nutzen Sie diesen Schutzmechanismus Ihres Smart Homes für Ihre Sicherheit.

Loxone Partner kontaktieren

Hier noch ein paar Fakten, die die Bedeutung einer intelligenten Rauch- und Brandüberwachung unterstreichen:

  • Jährlich sterben mehr als 400 Menschen an Folgen eines Brandes.
  • 95 % sind nicht Opfer der Flammen, sondern ersticken an giftigen Rauchgasen.
  • Im Brandfall bleiben etwa 4 Minuten zur Flucht.
  • Eine Rauchgasvergiftung kann schon nach 2 Minuten tödlich sein.

Daher: Rauchmelder retten Leben!

Informieren Sie sich jetzt über die Rauchmelderpflicht in Ihrem Bundesland!

Sprechen wir über Ihr Smart Home

Überzeugt? Dann lassen Sie uns über Ihr Smart Home sprechen! Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Leben in einem Loxone Smart Home und helfen Ihnen den perfekten Loxone Partner zu finden.