Loxone im Einsatz beim Roten Kreuz

Lesedauer
Datum

3 Minuten
20. Mai 2019

Automatisierung in Groß- und Gewerbeprojekten spielt eine immer bedeutendere Rolle. So auch im Hauptquartier des Roten Kreuz in Barcelona. Flexibilität war hier das Stichwort bei der Planung des Gebäudes und der Entscheidungsgrund für Loxone.

Unser spanischer Platinum Partner, 9habitat Intel ligent, hat dieses Projekt geplant, durchgeführt und dank Loxone Technologie die maximale Kontrolle des Gebäudes ermöglicht. Dem Roten Kreuz war es besonders wichtig sich im täglichen Betrieb auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren zu können und Aufgaben wie die Temperaturregelung oder die Lüftungssteuerung Loxone zu überlassen.

 

Kontrollierte Luftqualität

Die Gesundheit der Mitarbeiter ist dem Roten Kreuz ein wichtiges Anliegen. Daher waren sie auf der Suche nach einer Möglichkeit die Luftqualität im gesamten Gebäude genau kontrollieren und steuern zu können.

Zwei Luftaufbereitungsanlagen werden zur Frischluftzufuhr in den verschiedenen Bereichen des Gebäudes eingesetzt. Für die Messung der Luftqualität sind im gesamten Gebäude CO2-Sensoren verteilt – gemessen wird die Luftqualität in ppm (parts per million). Festgelegt werden die maximale CO2-Werte für jeden Bereich via Loxone App. Der genaue Verlauf der Luftqualität kann mittels Statistik jederzeit verfolgt und überprüft werden. Wird der festgelegte ppm-Grenzwert erreicht, wird die Lüftungsanlage automatisch aktiviert und sorgt umgehend für Frischluft.

Dies ist besonders im Schulungsraum und in den Büroräumen wichtig. Bei einer Vielzahl an Mitarbeitern auf engstem Raum während Schulungen, aber auch bei den Kollegen im Büro ist eine gute Luftqualität das A und O.

Integrierte Photovoltaikanlage

Um Strom effizient nutzen zu können, wurde eine Photovoltaikanlage installiert und mithilfe der Modbus-Schnittstelle in das Loxone Smart Office integriert. Die selbst produzierte Energie hilft so die Betriebskosten zu senken.

Kontrolle des Wasserverbrauchs

Je größer ein Gebäude ist, desto wichtiger ist es die Kosten im Blick zu haben. Jeder Vorfall kann hohe Energiekosten verursachen. Daher wird der Wasserverbrauch mittels einem Zähler mit Impulsausgang überwacht.

Sollte ein Problem in den Sanitärbehältern vorliegen oder ein anderer Zwischenfall mit dem Wasserverbrauch festgestellt werden, wird die Wasserzufuhr automatisch gestoppt und die verantwortliche Person für das Gebäude benachrichtigt.

Personalisierte Durchsagen

Hilferuf via Paniktaste

Die „Text-to-speech“ Funktion des Loxone Music Servers ist eine der Lieblingsfunktionen der Mitarbeiter.

Im Gebäude des Roten Kreuz gibt es mehrere Räume, die für die persönliche Betreuung unterschiedlichster Gruppen genutzt werden.

Sollte es ein Problem geben und der Mitarbeiter Hilfe benötigen, kann er via „Paniktaste“ Alarm auslösen. Wird diese Taste gedrückt, wird eine Textnachricht über die Lautsprecher bestimmter Zonen abgespielt. Kollegen werden somit über den Vorfall informiert und können sofort zur Hilfe eilen.

 

Notausgänge & Außentüren

Die „Text-to-speech“ Funktion wird auch für andere Funktionen genutzt. So wird kurz vor 22.00 Uhr eine Durchsage abgespielt mit der Info, dass das Gebäude in Kürze zugesperrt wird.

Oder wird eine Notausgangstür geöffnet oder ist eine Außentüre zu lange geöffnet, wird ebenfalls eine Nachricht via Lautsprecher abgespielt.

Beleuchtung

Die Innenbeleuchtung, Fluchtwege und Außenschilder werden je nach Helligkeit und Bürozeiten automatisch geschalten. So bleibt den Mitarbeitern mehr Zeit für deren Aufgaben. 

Kommunikativ und professionell

Das Hauptquartier des Roten Kreuz ist ein komplexes Projekt, das aber dank guter Kommunikation und Professionalität aller Beteiligten eindrucksvoll umgesetzt wurde. Wir konnten perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden eingehen und die volle Kontrolle des Gebäudes ermöglichen. Loxone ist die perfekte Lösung um alle Geräte im Gebäude zu vereinen und das Ganze intelligent zu gestalten.

Albert Agustí

Loxone Partner, 9 Habitat Intel·ligent

Vielseitig und individuell anpassbar

Der Start eines Projektes ist nie einfach. Wir waren anfangs von den Möglichkeiten mit Loxone sehr überrascht. Wir konnten dank Loxone die gesamte Steuerung perfekt auf uns anpassen und haben jederzeit die Möglichkeit sie zu adaptieren. Die Umsetzung und Realisierung des Projektes war einfach top. Vielen Dank an Albert Agustí.

Carles Vidal

Direktor des Roten Kreuz in Barcelona

Mehr zu Loxone im Gewerbe

Loxone spielt in Wohnbauten, Büros, Bars, Restaurants, Hotels, Schauräumen und vielen weiteren Projekte eine bedeutende Rolle. Erfahren Sie mehr über Loxone in Wohnprojekten und im Gewerbe!

– Special Tip –

Ihre perfekte Informationsquelle


Sie möchten mehr über die Möglichkeiten im Loxone Real Smart Home und unsere innovative Produktwelt erfahren? Das welcome home Magazin ist Ihre perfekte Inspirationsquelle. Auf 70 Seiten finden Sie viele Inspirationen, Anregungen und Antworten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren