Loxone Support Community

Finden Sie Antworten, stellen Sie Fragen und werden Sie Teil der Loxone Community.
BETA: Unsere Support Community befindet sich in Entwicklung.

QuestionsKategorie: Loxone ConfigAutomatikjalousie – Nachregeln der Lamellenstellung
Christian vor 2 Wochen
Automatikjalousie – Nachregeln der Lamellenstellung

Hallo,

ich bräuchte zum besseren Verständnis noch ein paar Infos, wie der Automatikjalousie Baustein funktioniert.

Kann es sein, dass unter einer Sonnenhöhe von 30 nur noch der Paramter Tdt verwendet wird?

Meine Meinung war bisher eigentlich, dass je nach Sonnenhöhe der Parameter Tr Anteilsmäßig berücksichtigt wird.

Oder kann es sein, dass durch diverse Umstellungen der Tr Wert vom Baustein verloren geht und z.B. durch erneutes setzen des Eingangs AR die Werte wieder frisch übernommen werden?

Bisher hat die Lamellenstellung gut ausgesehen, nur jetzt fährt er mir die Raffstores komplett zu und schaltet nur noch kurz (vmtl. TI 0,15s)

lg

1 Antworten
David vor 2 Wochen

Hallo Christian.

Sprichst du hier über den Automatik Modus, welcher über den Eingang AS aktiviert wird? Im Automatik Modus ist es nämlich so, dass das Nachstellen der Lamellen nicht beeinflusst werden kann. Es kann nur über Ma der Automatikmodus ausgewählt werden (optimale Helligkeit, oder optimale Kühlung).

Der Baustein fährt die Beschattung zunächst automatisch bei Sonneneintritt nach unten und stellt die Lamellen so, dass eben keine Sonnenstrahlung in den Raum kommt. Während des Tages werden dann die Lamellen automatisch nachgestellt. Dieses Nachstellen innerhalb der Beschattungsperiode kann aber nicht beeinflusst werden, außer über AT (Automatikzeit). AT = 30 würde bedeuten, dass die Lamellen alle 30 Minuten nachgestellt werden. AT = 60 würde bedeuten, dass die Lamellen alle 60 Minuten nachgestellt werden.

Bzw. die Lamellen werden auch nur dann nachgestellt, wenn es sein muss.

LG,

David