Brandheiß: Noch mehr Power für die mächtigste Smart Home App der Welt

Loxone
16. Februar 2017 IN Technologie

Von den einen in vollen Zügen genossen, von den anderen wohl oder übel vergessen: der Valentinstag. Hat sich Ihre bessere Hälfte in Kategorie Zwei bewiesen, haben wir neben einer Portion Mitgefühl genau das richtige für Sie:

Von uns gibt’s zwar keine Blumen, dennoch die Garantie für ein Lächeln auf den Lippen. Denn ab sofort wartet die brandneue Version der mächtigsten App für das Smart Home auf euch: Loxone Smart Home App 7.3.

Die Top-Neuerungen im Überblick:

Tuer- und Fensterueberwachung

Mehr Sicherheit: Tür- und Fensterüberwachung via App

Ab sofort haben Sie Ihre Türen und Fenster rund um die Uhr am Schirm. Egal wo, egal wann – mit nur einem Blick in Ihre App können sie jederzeit und von überall einsehen, welche Ihrer Fenster noch gekippt sind, oder ob noch Türen offen stehen.

So können Sie auch von unterwegs einen virtuellen Kontrollgang via Smartphone, Tablet und Co. durch Ihr smartes Zuhause durchführen.

Plus: Kreieren Sie direkt in der App mit dem Automatik Designer eigene smarte Funktionen für Ihre Türen und Fenster. Lassen Sie sich so z.B. bei gekipptem Badfenster informieren bevor Sie sich auf den Weg in die Arbeit machen. Oder erhalten Sie rechtzeitig vor dem Schlafengehen eine Benachrichtigung, dass das Garagentor noch offen steht.

Klare Verhältnisse: Alles im Blick in neuem Design

Wir haben der Türsteuerung ein brandneues Interface für all Ihre HD Devices verliehen. Sehen Sie so zu jeder Zeit per Tablet und Co., wer vor Ihrer Tür steht. Öffnen Sie Ihren Besuchern mit nur einem Fingertip die Tür oder sprechen Sie mit Ihnen. Und das alles auf vollem Screen.

Tuersteuerung

Verbesserte Usability: Einfacheres Handling für Ihren Music Server

Noch schneller navigieren

Mit der Loxone Smart Home App 7.3 navigieren Sie noch schneller zu Ihren Lieblingstracks. Stöbern Sie ab sofort in Höchstgeschwindigkeit in großen Playlists sowie umfangreichen Musiksammlungen. Laden Sie Ihre Songs ohne Verzögerungen und ohne nervige Wartezeit.

Status Anzeige

Sobald Sie Ihren Music Server aus dem Deep Sleep Mode wecken, werden Sie via Status Anzeige über den Aufwach-Status informiert:

  • Der Music Server wurde eingeschaltet und ist über Netzwerk Pings erreichbar
  • Das System läuft und die Kommunikations- Services wurden gestartet
  • Die Music Services wurden aktiviert und der Music Server ist voll funktionsbereit

Diese und alle weiteren Neuerungen finden Sie gesammelt wie immer in unserem Changelog.

Jetzt kostenlose Smart Home
Infosession buchen

Sprechen wir über Ihr Smart Home

Überzeugt? Dann lassen Sie uns über Ihr Smart Home sprechen! Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Leben in einem Loxone Smart Home und helfen Ihnen den perfekten Loxone Partner zu finden.

Ich möchte mehr über LOXONE erfahren