DJ Rene Rodrigezz

Lesedauer
Datum

3 Minuten
28. November 2019

Auch Künstler genießen den unvergleichlichen Komfort eines Loxone Smart Homes. So auch der österreichische Musikproduzent und DJ Rene Rodrigezz. Neben seinen täglichen Sessions im Tonstudio und seinen Auftritten in diversen Clubs, lässt er sich von seinem intelligenten Zuhause täglich viele Handgriffe abnehmen und kann sich somit vollstens auf seine Musik konzentrieren. Vor einem halben Jahr ließ er die 104m² große Wohnung in Linz mit smarter Loxone Technologie ausstatten.

Vom Sängerknaben zum DJ

Bereits in seiner Kindheit war Rene Rodrigezz, alias Rene Seidl, ein begeisterter Musiker. Schon mit 8 Jahren begann er seine Musikkarriere im Chor der Florianer Sängerknaben und arbeitete sich weiter zum Resident DJ in einem der modernsten Clubs Oberösterreichs. Seitdem feiert er als DJ, Entertainer und Produzent eine Vielzahl an internationalen Erfolgen.

Der Weg zum Smart Home

Für Rene begann die Reise zum smarten Eigenheim vor circa anderthalb Jahren mit einer simplen Beleuchtungssteuerung. Als dann der Umzug in eine neue Wohnung bevorstand, war es Zeit für den nächsten Schritt – die komplette Automatisierung mit Loxone. Im Mai begannen schließlich die Planungsarbeiten für das Projekt.

“Angefangen hat alles mit einer Lampe, die ich per App steuern konnte. Ich fand das Abend für Abend so angenehm, dass ich mich daraufhin entschlossen habe, meine gesamte Wohnung mit Loxone auszustatten.“, erzählt der 33-Jährige.

Seit Juni wohnt Rene Rodrigezz nun in der 104m² großen Wohnung in Linz und ist mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. „Vor allem mit meinem Loxone Partner war ich sehr zufrieden. Menschlich, kompetent und bei Problemen sehr schnell lösungsorientiert!“, so Rodrigezz.

Faktencheck

Loxone Partner
Elektro Herzog


Loxone Komponenten
Grundinstallation mit:
Miniserver
Air Base Extension
Tree Extension

Beleuchtungssteuerung mit:
RGBW Dimmer Tree
Bewegungsmelder Air
LED Spots
LED Streifen
Nano IO Air

Beschattungssteuerung mit:
Relay Extension
Wetterstation Tree

Bedienung mit:
Touch Air
Touch Pure Air
Touch Nightlight

Faktencheck

Loxone Partner
Elektro Herzog


Loxone Komponenten
Grundinstallation mit:
Miniserver
Air Base Extension
Tree Extension

Beleuchtungssteuerung mit:
RGBW Dimmer Tree
Bewegungsmelder Air
LED Spots
LED Streifen
Nano IO Air

Beschattungssteuerung mit:
Relay Extension
Wetterstation Tree

Bedienung mit:
Touch Air
Touch Pure Air
Touch Nightlight

Vom Sängerknaben zum DJ

Bereits in seiner Kindheit war Rene Rodrigezz, alias Rene Seidl, ein begeisterter Musiker. Schon mit 8 Jahren begann er seine Musikkarriere im Chor der Florianer Sängerknaben und arbeitete sich weiter zum Resident DJ in einem der modernsten Clubs Oberösterreichs. Seitdem feiert er als DJ, Entertainer und Produzent internationale Erfolge.

Der Weg zum Smart Home

Für Rene begann die Reise zum smarten Eigenheim vor circa anderthalb Jahren mit einer simplen Beleuchtungssteuerung. Als dann der Umzug in eine neue Wohnung bevorstand, war es Zeit für den nächsten Schritt – die komplette Automatisierung mit Loxone. Im Mai begannen schließlich die Planungsarbeiten für das Projekt.

“Angefangen hat alles mit einer Lampe, die ich per App steuern konnte. Ich fand das Abend für Abend so angenehm, dass ich mich daraufhin entschlossen habe, meine gesamte Wohnung mit Loxone auszustatten.“, erzählt der 33-Jährige.

Seit Juni wohnt Rene Rodrigezz nun in der 104m² großen Wohnung in Linz und ist mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. „Vor allem mit meinem Loxone Partner war ich sehr zufrieden. Menschlich, kompetent und bei Problemen sehr schnell lösungsorientiert!“, so Rodrigezz.

Für mich ist es seit Loxone so, das ich mich jeden Tag aufs Neue freue, wenn ich nach Hause komme. Das Licht geht von selbst an und blendet nicht, die Temperatur ist angenehm, gerade in dieser Übergangsphase wo es an einem Tag 20 und am Nächsten wieder 5 Grad hat. Loxone hat mein Heim extrem aufgewertet – seitdem fühle ich mich viel wohler und sicherer.

Rene Rodrigezz

DJ & Musikproduzent

Der große Vorteil von Loxone gegenüber anderen Systemen ist, meiner Meinung nach, die grenzenlose Möglichkeit in punkto Programmierung und die Kommunikation der Loxone Komponenten untereinander. Durch die Tree & Air Technologie ist eine schnelle Umsetzung der Kundenwünsche ohne allzu großen Aufwand möglich. Durch die flexible Programmierung in der Loxone Config sind auch Sonderlösungen, welche sich abseits des bewährten Loxone Standards bewegen, ohne weiteres umzusetzen.

Mithilfe der Loxone Air Technologie konnten wir in der Wohnung von Rene Seidl, trotz der bereits integrierten konventionellen Lösung, die Steuerung der Beleuchtung und Beschattung auf einfache und smarte Weise in die Wohnung integrieren.

Gernot Herzog

Geschäftsführer, Elektro Herzog

Mehr Einblicke in die smarte Wohnung von Rene Rodrigezz:

– Special Tip –

Reden wir über
Ihr Loxone Projekt


Wir beantworten Ihre Fragen rund um Möglichkeiten mit der Loxone Technologie - egal ob Einfamilienhäuser, Restaurant, Wohnung, Büro, oder Spezialanwendungen wie Brauerei. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen. Werfen Sie zur Inspiration auch einen Blick in unser Magazin.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren