Wie Sie jährlich 50.000 Handgriffe sparen

Lesedauer
Datum

5 Minuten
17. Januar 2019

Hinter allem was wir tun steht ein Versprechen an unsere Kunden. Ein Versprechen für ein einfacheres Leben. Ein Versprechen für mehr Lebensqualität: “50.000 Handgriffe weniger. Mehr Zeit zum Leben.” Doch was steckt hinter dieser Aussage?

Unser Credo

Ein Smart Home weiß über die Bedürfnisse seiner Bewohner Bescheid und handelt im Einklang mit Jahreszeit, Witterung, Präsenz und Lebensstil.

Es muss die meisten Aufgaben in puncto Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz selber erledigen – erst dann wird es zu einem “Real” Smart Home. Neben den klassischen Handgriffen nimmt das Loxone Smart Home auch eine Menge an wiederkehrenden Denkprozessen ab. Habe ich das Licht ausgeschaltet? Ist die Terrassentür geschlossen? Ist das Haus entsprechend geheizt, wenn ich nach Hause komme?

Fragen, die uns im täglichen Leben immer wieder beschäftigen und uns neben Energie auch wertvolle Zeit für die wichtigen Dinge kosten. Das Real Smart Home von Loxone bringt viel Vereinfachung in das Leben seiner Bewohner, wobei jederzeit manuell in die durchdachten Abläufe eingegriffen werden kann. Kann, muss aber nicht.

Unser Credo

Ein Smart Home weiß über die Bedürfnisse seiner Bewohner Bescheid und handelt im Einklang mit Jahreszeit, Witterung, Präsenz und Lebensstil.

Es muss die meisten Aufgaben in puncto Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz selber erledigen – erst dann wird es zu einem “Real” Smart Home. Neben den klassischen Handgriffen nimmt das Loxone Smart Home auch eine Menge an wiederkehrenden Denkprozessen ab. Habe ich das Licht ausgeschaltet? Ist die Terrassentür geschlossen? Ist das Haus entsprechend geheizt, wenn ich nach Hause komme?

Fragen, die uns im täglichen Leben immer wieder beschäftigen und uns neben Energie auch wertvolle Zeit für die wichtigen Dinge kosten. Das Real Smart Home von Loxone bringt viel Vereinfachung in das Leben seiner Bewohner, wobei jederzeit manuell in die durchdachten Abläufe eingegriffen werden kann. Kann, muss aber nicht.

Video: Sands of Time

50.000 mal weniger Gedanken machen

Wir haben ein Einfamilienhaus mit 13 Räumen und 18 Fenstern genauer betrachtet. Bei unserer Annahme wird der Lebensalltag einer vierköpfigen Familie, über ein Jahr hinweg in der folgenden Statistik veranschaulicht.

Neben vielen anderen Tätigkeiten fallen in unserem beispielhaften Einfamilienhaus regelmäßig die folgenden Handlungs- und Denkprozesse an:

50.000 mal weniger Gedanken machen

Wir haben ein Einfamilienhaus mit 13 Räumen und 18 Fenstern genauer betrachtet. Bei unserer Annahme wird der Lebensalltag einer vierköpfigen Familie, über ein Jahr hinweg in der folgenden Statistik veranschaulicht.

Neben vielen anderen Tätigkeiten fallen in unserem beispielhaften Einfamilienhaus regelmäßig die folgenden Handlungs- und Denkprozesse an:

Tabelle: Dank Smart Home Zeit sparen
Tabelle: Dank Smart Home Zeit sparen
Loxone Touch Pure

Wie Sie sehen, fallen in einem konventionellen Gebäude mehr als 50.000 Handgriffe und Denkprozesse pro Jahr an. Ein Real Smart Home nimmt Ihnen einen Großteil davon ab und schenkt Ihnen mehr Zeit zum Leben.

Vom nicht mehr notwendigen Griff zur Heizung, über die automatische Beschattungs- und Musiksteuerung bis hin zum rundum Schutz der Bewohner und des Gebäudes. Dies und vieles mehr erledigt das Loxone Smart Home von selbst und ohne jegliches Zutun der Bewohner.

Sollten Sie dennoch einmal in die automatisierten Abläufe eingreifen wollen können Sie dies ganz einfach tun. Zum Beispiel über die vielleicht schönste Bedienzentrale der Welt: den Loxone Touch Pure.

Wie Sie sehen, fallen in einem konventionellen Gebäude mehr als 50.000 Handgriffe und Denkprozesse pro Jahr an. Ein Real Smart Home nimmt Ihnen einen Großteil davon ab und schenkt Ihnen mehr Zeit zum Leben.

Vom nicht mehr notwendigen Griff zur Heizung, über die automatische Beschattungs- und Musiksteuerung bis hin zum rundum Schutz der Bewohner und des Gebäudes. Dies und vieles mehr erledigt das Loxone Smart Home von selbst und ohne jegliches Zutun der Bewohner.

Sollten Sie dennoch einmal in die automatisierten Abläufe eingreifen wollen können Sie dies ganz einfach tun. Zum Beispiel über die vielleicht schönste Bedienzentrale der Welt: den Loxone Touch Pure.

Loxone Touch Pure

– Special Tip –

Das Real Smart Home
live erleben


Keine Beispielrechnung kann den unnachahmlichen Komfort in einem Loxone Real Smart Home vermitteln. Das lässt sich nur live erleben.

Buchen Sie eine kostenlose Experience Tour in Ihrer Nähe und erleben Sie das Loxone Smart Home mit Ihren eigenen Sinnen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren