Smart Home – Smart Pool: Wie du deinen Pool mit diesen 8 Features für den Badespaß rüstest

Claudia Egginger
16. April 2015 IN Know How

Der Frühling ist offiziell eröffnet. Höchste Zeit über die Poolsaison nachzudenken! Wir möchten euch mit diesem Beitrag einen Einblick über die Möglichkeiten zur Automatisierung eures Pools geben, die der Loxone Miniserver als zentrales Steuerungsgerät auch in eurem Garten ermöglicht.

Wer sich entscheidet, einen Pool zuzulegen, sollte die Möglichkeiten kennen. Ein Pool braucht Pflege und Zeit. Das Loxone Smart Home hilft dir dabei!

Hier ein Überblick über die Möglichkeiten zur Poolautomatisierung:

loop-filterung

Filterung

Filteranlagen sind das Herz im Poolkreislauf. Sie sorgen dafür, dass das Wasser von Verunreinigungen durch äußere Einflüsse gesäubert wird. Damit der Badespaß garantiert bleibt. Je höher die Wassertemperatur ist, umso häufiger sollte auch das Wasser gefiltert werden. Während das ohne intelligenter Poolsteuerung ein mühsamer manueller Prozess ist (Temperatur messen, Filteranlage einschalten, Filteranlage ausschalten… ), kann das Spülen und Rückspülen im Loxone Smart Home mit einem elektrischen 6-Wege-Ventil – dem Loxone AquaStar Air – automatisch geregelt werden. Der Loxone AquaStar Air ist das modernste 6-Wege Rückspülventil der Welt und ermöglicht die vollautomatische und intelligente Poolsteuerung. Damit sind entspannte Stunden am und im Pool garantiert.

Benachrichtigung und Erinnerungen bei Wartungsintervallen

Sollte ein Filter verlegt sein, was vorkommt, wirst du unmittelbar per Mail oder Telefon darüber informiert. Bei einem zyklischen Filterwechsel, falls notwendig, gibt’s im Smart Home die Benachrichtungsfunktion. Dazu kann der Loxone Cloud Mailer oder auch der Loxone Caller Service verwendet werden.
Sollte ein Filter verlegt sein, was vorkommt, wirst du unmittelbar per Mail oder Telefon darüber informiert. Bei einem zyklischen Filterwechsel, falls notwendig, gibt’s im Smart Home die Benachrichtungsfunktion. Dazu kann der Loxone Cloud Mailer oder auch der Loxone Caller Service verwendet werden.
cloud-services

loop-gegenstrom

Gegenstromanlage

Zu Trainings- oder Wellnesszwecken verfügen Pools über sogenannte Gegenstromanlagen. Aus Wasser und Luft wird ein druckvoller Wasserstrahl erzeugt, gegen den man anschwimmen kann – ein Minibecken wird dadurch zum Langstreckenbecken. Auf niedriger Stufe ist die Gegenstromanlage perfekt für wohltuende Massagen. Die Strömungsgeschwindigkeit kann im smarten Pool stufenlos eingestellt werden. Von sanfter Massage bis hin zum Rambo-Hardcore-Schwimmen kann für jeden die passende Strömung eingestellt werden.

ZB über die Visualisierung oder über Touch Sensoren. Darüber könnt ihr in einem vergangenen Blogbeitrag nachlesen.

full-smart-pool-2

Nicht im trockenen Sitzen

Im smarten Pool wird das Wasser automatisch nachgefüllt. Damit sitzt du nie im Trockenen. Der aktuelle Wasserstand kann über einen Drucksensor im Pool ermittelt werden. Wird der Sollwert unterschritten, wird automatisch Wasser nachgefüllt. Der Sollwert kann über die App oder Browservisualisierung verändert oder deaktiviert werden, damit zum Beispiel beim Leeren des Pools nicht ständig Wasser nachgefüllt wird.

Im smarten Pool wird das Wasser automatisch nachgefüllt. Damit sitzt du nie im Trockenen. Der aktuelle Wasserstand kann über einen Drucksensor im Pool ermittelt werden. Wird der Sollwert unterschritten, wird automatisch Wasser nachgefüllt. Der Sollwert kann über die App oder Browservisualisierung verändert oder deaktiviert werden, damit zum Beispiel beim Leeren des Pools nicht ständig Wasser nachgefüllt wird.

full-smart-pool-5

Farbbeleuchtung als Stimmungsmacher

Tagsüber nicht relevant aber gegen Ende des Tages und abends setzt LED Beleuchtung den Pool in Szene und mit Farblicht lässt sich ein Tag entspannt ausklingen. Die Beleuchtung wird automatisch mit den vordefinierten Farben bei Dämmerung, sofern sich jemand im Garten aufhält, aktiviert. Je nach Lust und Laune kann die Farbe am Smartphone geändert werden. Auch ein automatischer Farbwechsel kann eingestellt werden. In Kombination mit anderen Leuchten im Garten und auf der Terrasse und individuell einstellbaren Lichtszenen kann das bei deinen Gästen schon für neidische Blicke sorgen.

full-smart-pool-1

Poolabdeckung

Die Poolabdeckung übernimmt vorallem Schutzfunktion. Ein Pool birgt Gefahren. Kinder spielen unbeaufsichtigt im Garten. Was alles passieren könnte, möchten wir nicht näher thematisieren. Ein Gefahrenpotenzial ist mit einer Poolabdeckung in jedem Fall gebannt.

Eine Poolabdeckung bietet aber auch Schutz vor Verunreinigung und das im Smart Home voll automatisch.Bei Sturm oder abends nach einem langen Badetag, wird die Abdeckung automatisch geschlossen, wenn keine Bewegung oder Beleuchtung detektiert wird.
Die Poolabdeckung kann mittels eines Magnetkontaktes einfach überwacht werden. Vergisst der Poolbesitzer die Abdeckung am Abend zu schließen oder ziehen Regen oder Sturm auf, meldet sich das Loxone Smart Home via E-Mail oder Anruf.

Hier noch einmal zur Veranschaulichung:

Pooltemperatur auf den Punkt gebracht

Dein Pool vefügt über eine Heizung? Wie im Smart Home kannst du auch in deinem Pool die Temperatur überwachen und zu bestimmten Zeiten Solltemperaturen hinterlegen. Diese Zeiten, sowie die Temperatur können bequem auch über die Visualisierung eingestellt werden.

 temp-statistics
ph-wert

pH-Wert Überwachung

Ein falscher pH-Wert des Poolwassers kann Augenreizungen hervorrufen und Armaturen korridieren lassen. Der pH-Wert sollte deshalb überwacht werden. Im Smart Home kannst du dich bei Erreichen von Grenzwerten automatisch benachrichtigen lassen. Der optimale pH Wert liegt zwischen 7,0 und 7,4. Dank Erinnerungsfunktion bist du rechtzeitig informiert und kannst reagieren.

Smart Pool in der Praxis

Wie so ein automatisierter Pool in der Praxis aussehen kann, haben wir in unserem zweiteiligen Blog vorgestellt. Teil 1 dreht sich um die Praxis, Teil 2 behandelt Technik und Poolsteuerung!

Jetzt nachlesen

 

Pimp deinen Pool now!

Starte dein Poolprojekt jetzt mit unserer Hilfe. Finde einen Loxone Partner in deiner Nähe und nimm mit uns Kontakt auf. Wir unterstützen dich gerne bei deinem smarten Pool!

Jetzt Partner finden

Du hast deinen Pool mit Loxone bereits intelligent automatisiert?

Wir wollen mehr erfahren! Schreib uns in einem Kommentar, welche Funktionen der Miniserver für deinen Pool übernimmt.

loxone-aquastar-air

Update: Loxone AquaStar Air

Seit der Veröffentlichung dieses Blogbeitrages ist rund um das Thema Pool bei uns sehr viel geschehen! Neu in unserem Webshop: Der Loxone AquaStar Air, das modernste 6-Wege Rückspülventil der Welt! In Verbindung mit dem Loxone Miniserver oder Miniserver Go wird erstmals die vollautomatische und intelligente Poolsteuerung im Loxone Smart Home möglich!

Jetzt kaufen