Schapartment

Teilbereiche der Elektroinstallation werden durch den Miniserver unterstützt und automatisiert.

Dank Loxone wurde die Wohnung nachträglich automatisiert.

Über das Projekt

NAME: Schapartment
ORT: Rohrbach, OÖ, Österreich
BAUJAHR: 2011
FLÄCHE: 68m²

Die Neubauwohnung wurde Ende 2011 bezogen. Die Elektroinstallation wurde von der Baugenossenschaft konventionell durchgeführt. Auf jegliche Automatisierung oder Steuerung des Niedrigstenergiehauses wurde leider verzichtet. Die Mieter haben sich jedoch dazu entschlossen, die Wohnung mit Loxone zu automatisieren!

Alles im Griff - Das steckt drin

Einzelraumregelung

Wir sind beide berufstätig - daher ist die Einzelraumregelung für uns ein großer Vorteil! Wir haben die volle Kontrolle über die Heizung. Die geräumige Wohnküche wird während der Arbeitswoche nur Abends beheizt. Das Bad nur morgens und abends, und im Schlafzimmer bleibt’s den ganzen Tag kühl.

Mehr zum Thema Heizung

Radio auf Tastendruck

Am Morgen wird die Musik im Bad einfach per Tastendruck aktiviert. Mit einem einfachen Tastendruck OE3 für die Freundin oder mit einem doppelten Tastendruck FM4 für ihn. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Mehr zum Thema Multiroom Audio

Schrankbeleuchtung selbst gemacht

Die Innenbeleuchtung für unseren monströsen drei Meter Schrank wurde uns für 220 Euro angeboten. Zuviel für einfaches Licht im Schrank. Wir haben dankend abgelehnt und die Beleuchtung einfach mit Loxone realisiert. Ein Magnetkontakt an der Schiebetür registriert die Öffnung und der Warmweiß-LED Streifen geht an!

 

Doris' Favorit 

"Glätteisen sicher aus" Garantie

Die Einzelraumregelung war ein grosser Wunsch der Bewohner, das Highlight der Hausherrin ist jedoch ein anderes: 

Beim Verlassen der Wohnung bin ich mir oft nicht sicher, ob ich das Glätteisen wirklich ausgesteckt habe. Wenn wir bereits im Auto sitzen heißt das umdrehen und zurückfahren. Nun können wir mittels iPhone die Steckdose im Bad unterwegs jederzeit und überall abschalten - und das Glätteisen ist sicher aus!

Doris R.
Bewohnerin

Alles aus Funktion

Gute Nacht - Alles aus Funktion

Ein Tastendruck schaltet alle Elektrogeräte, die nachts nicht benötigt werden, stromlos. Fernseher, PC und Sonos werden so als Stromfresser eliminiert. Auch das NAS-System wird per Netzwerkbefehl runtergefahren. Er: So können wir einfach per Tastendruck Energie sparen. Sie: So sorgen wir für ein strahlenfreies Schlafzimmer.

Mehr zum Thema Zentralfunktionen

Zugriff von überall

Wir sind beide viel unterwegs. Da ist es praktisch wenn wir uns einfach per iPhone oder per Webbrowser mit dem Haus verbinden können. Sei es um die Temperatur dank Einzelraumregelung zu checken und zu regeln, oder um zu prüfen, ob auch alle Fenster geschlossen sind, wenn es zu regnen beginnt. Um letzteres zu bewerkstelligen, haben wir einfach Funk-Fensterkontakte angebracht, statt mühsam Kabel in der Wohnung zu verstecken.

Mehr über die Loxone Apps

Szenen statt Tasterbatterien

Couchtaster: Szenen statt Tasterbatterien

Wir haben eine Funktaste direkt neben der Couch angebracht. Damit schalten wir die gewünschte Stimmung ein. Mit einem einfachen Tastendruck wird nur das Licht bei der Couch geschaltet. Mit doppeltem Tastendruck sorgen wir für Fernsehstimmung, bei der die Stehlampe leuchtet, die Steckdose des Fernsehers freigeschaltet wird und der Fernseher per Netzwerkbefehl aktiviert wird.

Frischluft Kontrolle per Statistik

Im Schlafzimmer haben wir einen CO² Sensor angebracht. Die CO² Werte werden zu Informationszwecken in einer Statistik aufgezeichnet. Wir haben bemerkt, dass der Sauerstoff im Raum beim Schlaf schnell verbraucht wird und haben daher die Wohnraumlüftung während des Schlafs immer eine Stufe höher laufen.

Frischluft Kontrolle per Statistik

Zum Webshop

Für alle Techies

Verwendete Komponenten

Der Miniserver sitzt im Verteilerkasten. Die beiden Extensions wurden mangels Platz im Arbeitszimmer untergebracht.

  • 1 Miniserver
  • 1 Extension
  • 1 DMX Extension
  • 1 EnOcean Extension

Unsere Haustechnik

  • Konventionelle Grundinstallation durch den Bauträger
  • Einzelraumregelung durch Stellantriebe 0-10V an den Heizkörpern
  • Loxone Wohnraum Fühler zur Messung der Temperatur
  • Multiroom Audio System mit Sonos (Steuerung via LAN)
  • Synology NAS zur Versorgung des Sonos Systems
  • EnOcean Taster und EnOcean Schaltaktoren
  • LED Warmweiß für die Schrankbeleuchtung