Inbetriebnahme Stellantrieb

Anleitung zur Inbetriebnahme eines Stellantriebes

Loxone Musterkoffer

Einlernen eines Funk Stellantriebes

Bitte beachten Sie das der Stellantrieb "Aktor" und "Sensor" zugleich ist. Der EnOcean Stellantrieb muss vor dem Einlernen montiert sein.

EnOcean Monitor aktivieren

Einlernen eines Funk Stellantriebes - Loxone

Stellantrieb identifizieren

Im Monitor auf „Lernen“ klicken.

Lern Taste mehrmals betätigen, damit der Stellantrieb identifiziert werden kann.

Stellantrieb markieren, Bezeichnung eingeben, Typ angeben, Sensor erstellen

Stellantrieb identifizieren - Loxone

Peripherie

Der Sensor ist nun in der Peripherie zu finden.

Peripherie - Loxone

 

Beachten Sie bitte, dass nicht jeder Stellantrieb alle Sensoren implementiert hat. Entnehmen Sie diese Information bitte dem Datenblatt des jeweiligen Herstellers.

In Miniserver speichern.

In Miniserver speichern - Loxone

Gerät einlernen

Markieren Sie den Stellantrieb und klicken Sie im Peripherie Fenster auf Gerät einlernen

Gerät einlernen - Loxone

Klicken Sie jetzt "OK" und betätigen Sie erst dann die Lerntaste.

Gerät einlernen - Loxone

Durch 2-mal piepsen und kurzem Aufblinken der grünen LED, wird das erfolgreiche Einlernen bestätigt.

Speichern Sie anschließend in Miniserver.

 

War das Einlernen nicht erfolgreich, wird dies durch Blinken der roten LED signalisiert.

In Miniserver speichern - Loxone

 

Der Stellantrieb schickt nur alle 10 Minuten eine Anfrage, um die Batterie Lebensdauer zu verlängern.