Zufallsgenerator

Loxone Musterkoffer

Grundfunktion

Bei den Parametern Mi (Minimumwert) und Ma (Maximumwert) kann ein Wertebereich definiert werden.

Durch jeden Impuls auf den Eingang Tr wird ein zufälliger Wert aus diesem Wertebereich am Ausgang AQ ausgegeben.

Wird der Eingang DisP aktiviert, so geht der Ausgang AQ auf 0 und der Eingang Tr wird gesperrt.

 

Einsatzbeispiel:
Zufälliger Szenenwechsel in Kombination mit Farb-LEDs.